Test
8
08.06.2018

Fazit
(4.5 / 5)

Die LD Systems U518 HHD Drahtlosanlage überzeugt mich in vielerlei Hinsicht. Das zum größten Teil ausgereift auftretende Funksystem ist nicht nur günstig in der Anschaffung und sieht verdammt gut aus. Nein, auch das Handling ist kinderleicht. Nicht zuletzt überrascht mich der brillante Klang des Funkmikrofons positiv. Einzig die wenig roadtaugliche satinierte Oberfläche des Handhelds und Kleinigkeiten wie eine fehlende Zugentlastung für die Stromzufuhr halten mich davon ab, dem Neuling die Bestnote zu geben. Ansonsten hat die Wireless-Anlage mit Features wie wechselbarem Mikrofonkopf, leuchtstarken Displays, automatischer Frequenzsuche, True Diversity sowie schaltbarem Squelch und Pilotton mehr am Start, als man sich in dieser Preisklasse normalerweise zu wünschen wagt.

Aufgrund seiner Leistung und seines Funkfrequenzbereichs eignet sich das Set für den anmeldefreien Einsatz im Amateurbereich. Das Funkset eignet sich dabei für Moderationen und Präsentationen ebenso wie für Gesang. Empfindlichkeit und Richtcharakteristik des Mikrofons setzen allerdings einige Übung oder Gewöhnung voraus, um bei intensiver Mikrofonarbeit konsistente Arbeitspegel zu erzielen. Für mich ist das LD Systems U518 HHD ein kleiner Geheimtipp, bei dem sich das Antesten für Amateuranwender lohnt, die auf der Suche nach einer Funkstrecke mit brillantem Klang bei geringem Budget sind.

  • PRO
  • anmeldefreie Nutzung
  • brillanter Klang
  • alle Standard-Features an Bord
  • einfache Synchronisation
  • wechselbarer Mikrofonkopf
  • CONTRA
  • anfällige Satinierung des Mikrofongriffs
  • Technische Spezifikationen
  • Handheld-Mikrofonsender LD Systems U518HT
  • Typ: dynamisch
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Frequenzgang: 60 – 16.000 Hz
  • Frequenzband: 1.785 – 1.800 MHz
  • Anzahl der Kanäle: 96 (8 Gruppen à 12 Kanäle)
  • Spannungsversorgung: 2 Mignonzellen (AA, 1,5 V oder Akkus)
  • Betriebsdauer: > 10 h (mit Alkaline-Zellen)
  • Abmessungen (B × H × T, ohne Antennen): 257 × 51 mm
  • Gewicht (mit Batterien): 293 g
  • stationärer Empfänger LD Systems U518UR
  • Antenennanschlüsse: 2x BNC
  • Ausgang 1: XLR-Buchse (symmetrisch)
  • Ausgang 2: 6,35-mm-Klinkenbuchse (unsymmetrisch)
  • Frequenzgang: 30 – 16.000 Hz
  • Klirrfaktor (THD): < 0,1 %
  • Geräuschspannungsabstand: > 100 dB (A)
  • HF-Ausgangsleistung: 10/30/50 mW
  • max. Ausgangspegel: +10 dBu
  • Abmessungen (B × H × T, ohne Antennen): 212 × 44 × 159 mm
  • Stromversorgung: 12-18V DC-Netzteil
  • Gewicht: 895 g
  • UVP: 329,- Euro
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare