Feature
2
26.06.2019

Des Rätsels Lösung – und eine Überraschung…

So: Wir mussten gut überlegen, ob wir nicht vielleicht ein schlechtes Gewissen haben sollten. Möglicherweise hat sich ja jemand zu sehr vor Freunden gebrüstet und behauptet, es genau zu wissen. Vielleicht lag aber auch jemand richtig.

Die Wahrheit ist: Kein einziges dieser Files ist so von einem Drummer gespielt worden, das sind alles Library-Sounds, die per MIDI-Daten getriggert wurden. Ihr seht also, wie nah beide Welten beieinander liegen.

Ihr wollt das auch können? Alexander Berger hat ein paar Tipps für euch in einem einfach verständlichen Tutorial für euch zusammengefasst. Lernt bei uns, wie man möglichst authentisch klingende Drums programmieren kann. HIER GEHT ES ZUM WORKSHOP.

 

Vielleicht ist aber Programmierung doch nur die zweitbeste Lösung? Echtes Drumkit aufnehmen ist keine Raketenwissenschaft: Wir haben auch Einsteiger-Workshops zum Drum-Recording mit dem Computer und einen Mikrofonierungs-Videoworkshop mit zahlreichen Tipps – und sogar Infos dazu, wie man mit nur einem Mikrofon aufnehmen kann. In diesem Zusammenhang sicher auch interessant: Studiostandards: Drummikrofone.

2 / 2

Verwandte Artikel

User Kommentare