Test
8
27.01.2020

Fazit
(4 / 5)

HK Audio präsentiert sein erstes Säulensystem Polar 10 und landet gleich einen Preis-Leistungs-Knaller. Der Bass ist fett und rund von 38 Hz bis in die unteren Mitten. 2000 Watt Spitzenleistung brachten im Test eine Lautstärke von 110 dB(A) in 1 m, passend für Audienzen um die 170 Personen. Mit drei integrierten Presets können entweder knackige Live-Konzerte kleiner Combos (Music), schlanke Präsentationen über Mikrofon (Voice) oder fette DJ-Gigs (DJ) überzeugend gefahren werden. Der DJ muss sich dann jedoch mit Cinch-Eingängen im Stereokanal des 5-Kanal-Mischers zufriedengeben, ein zusätzliches Klinken-Paar wäre hier sehr wünschenswert.

Mitunter wird der Hochtöner mit etwas viel Energie versorgt und bei der Anzahl von nur sechs Mitteltönern weist die Polar 10 ein Mittenloch auf. Auf beide Effekte können wir mit Bordmitteln, dem Hi-EQ respektive parametrischen Mid-EQ, auf den Frequenzverlauf für die örtlichen Begebenheiten zufriedenstellend Einfluss nehmen. Eine Fernbedienung via App ist bei der Polar 10 nicht möglich, das Einspielen von Playlisten via Bluetooth hingegen ist problemlos möglich. Dank Version 5.0 geht dies in einem großzügigen Radius von bis zu 50 m, bei V4.2 sind es circa 35 m.

HK Audio legt mit dem Säulensystem Polar 10 eine kraftvolle, potente Säulen-PA hin, die sich mit sinnvollen Features und gutem Preis-Leistungs-Verhältnis 4 Bewertungssterne ans Brevier heften kann. 

  • PRO
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Dreiband-Master-EQ mit parametrischen Mitte
  • kräftige Basswiedergabe bis 38 Hz
  • 5-Kanal-Mixmatrix
  • Subwoofer getrennt in Lautstärke regelbar
  • Schmelzsicherung kundenseitig tauschbar
  • CONTRA
  • keine App-Kontrolle
  • analoger Stereo-Eingang nur über Cinch-Buchsen
  • Features
  • HK Audio Polar 10
  • Aktive Säulen-PA mit Fünf-Kanal-Mischer
  • Lautstärke, max. SPL (Spitze): 126 dB (Halfspace)
  • Frequenzgang ±10 dB: 38 Hz – 20 kHz
  • Endstufenleistung (Spitze): 2000 Watt
  • Endstufentyp: Class-D – biamped
  • Trennfrequenz: 180 Hz, 24 dB/Okt.
  • Aktive Schutzschaltung: Unterspannungs-, Thermo-, Kurzschluss-, Überspanungsschutz, Peak-, RMS-Limiter
  • Eingänge: 2x Kombobuchse (symmetrisch), 1x Klinke Instrument (Hi-Z), 2x Cinch, Bluetooth Audio-Streaming
  • Ausgänge: XLR/M (Mix Out)
  • Max. Eingangspegel: +4 dBu
  • Modi (Filter-Presets): Music, Voice, DJ
  • User-Presets (DSP): 5
  • EQ: 3-Band, semiparametrischer Mitten-EQ
  • System Delay: bis 291 mx (100 m)
  • Bluetooth: 5.0
  • Gehäuse: Birke-Multiplex / ABS
  • Oberfläche: 2K-Lack, schwarz
  • Gesamthöhe System: 213 cm
  • Gewicht: 26,9 kg
  • Stromaufnahme nach EN 62368-1: 0,6 A / 220-240 VAC || 0.8 A / 100-120 VAC
  • POLAR 10 Subwoofer
  • Basslautsprecher: 1x 10-Zoll, 2-Zoll Schwingspule
  • Frontgitter: 1,5 mm Metallgitter mit schwarzem Akustikschaumstoff
  • Gewicht: 21 kg
  • POLAR 10 Mid/High-Unit
  • Mitteltonlautsprecher: 6x 3-Zoll, ¾-Zoll Schwingspule, Neodym
  • Hochtontreiber: 1x 1-Zoll, 1-Zoll Schwingspule.
  • Horncharakteristik: 120° x 30°
  • Frontgitter: 1 mm Metallgitter mit schwarzem Akustikschaumstoff
  • Abmessungen (BxHxT): 10,8 x 82,5 x 9,8 cm
  • Gewicht: 3,9 kg
  • POLAR 10 Spacer
  • Frontgitter: 1 mm Metallgitter mit schwarzem Akustikschaumstoff
  • Abmessungen (BxHxT): 10,8 x 82,5 x 9,8 cm.
  • Gewicht: 2 kg
  • Lieferumfang: Kaltgerätekabel, Bedienungsanleitung (dreisprachig), gepolsterte Transporthülle für Subwoofer, gepolsterte Transporttasche für Säulenelemente
  • Preis: 698,00 €
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare