Test
4
18.05.2019

Fazit
(4 / 5)

Die Gretsch Renown Maple Snaredrum in 14x5,5 Zoll ist eine wirklich sehr gut klingende, vielseitig einsetzbare Trommel. Obwohl sie unterhalb der 300 Euro-Marke angesiedelt ist, bietet sie tatsächlich den ausgewogenen, holzigen, dabei aber lebendigen Gretsch-Ton, den nicht nur Fans des Herstellers so mögen. Dass sie in Taiwan gebaut wird und bei der Abhebung etwas abgespeckt daher kommt, ist zu verschmerzen. Weniger schön ist jedoch der unrunde Resonanzfell-Spannreifen, welcher sogar den Kessel berührt. Auch ein Austauschmodell besaß, wenn auch etwas weniger ausgeprägt, diesen Makel. Das sollte nicht passieren, hier müsste bei der Endkontrolle etwas genauer hingeschaut werden. Wer ein makelloses Exemplar erwischt und vielleicht sogar noch in einen Teppich der High End Klasse investiert, dürfte bezüglich Sound und Handling kaum etwas vermissen. 

  • Pro
  • straffer und ausgewogener Sound in allen Stimmlagen
  • gute Verarbeitung (Ausnahme siehe Contra)
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Contra
  • stark unrunder Spannreifen auf der Resonanzfellseite (weniger ausgeprägt auch beim Austauschmodell)
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Gretsch
  • Bezeichnung: Renown 14x5,5 Piano Black
  • Herstellungsland: Taiwan
  • Kesselmaterial: Ahorn, siebenlagig,
  • Hardware: „302“ Stahlreifen 3 Millimeter, 10 doppelseitige Gretsch Lugs
  • Zubehör: Stimmschlüssel
  • Preis: (Verkaufspreis Mai 2019)
  • Renown 14x5,5 PB: 279,00 EUR

Seite des Herstellers: gretschdrums.com

3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

Gretsch 14″X5,5″ Renown Maple PB

Verwandte Artikel

User Kommentare