Banjo Hersteller_Gold_Tone
Test
1
23.10.2018

Fazit
(3.5 / 5)

Beim Gold Tone AC 6+ Gitarrenbanjo "Banjitar" macht der Hersteller vieles anders - und auch vieles richtig. Interessant ist vor allem die Verwendung von Kunststoff für den Resonator und den Kessel sowie die Zentralbefestigung des Resonators. Allerdings leidet diese Befestigung im Werkszustand an deutlichen Nebengeräuschen, die man jedoch in Eigenleistung in den Griff bekommen kann. Abgesehen davon ist das Instrument gut durchdacht und verarbeitet. Es tönt leiser als ein Holzbanjo, speziell, wenn dieses mit einem Tone Ring ausgestattet ist. Dafür liefert das Gold Tone einen ausgeglichenen, sustainreichen Ton, der dank des eingebauten Pickups ordentlich verstärkt werden kann. Allerdings hat der verstärkte Ton nichts mehr mit einem Banjo-Ton zu tun, kann aber gerade deswegen sehr flexibel mit beispielsweise einem Mikrofon zur Natursoundverstärkung kombiniert werden.

  • Pro
  • niedriges Gewicht
  • gute Verarbeitung
  • flexibler Sound
  • leichte Bespielbarkeit
  • Contra
  • recht leise
  • Nebengeräusche im Resonatorbereich
  • Pickup-Klang wenig Banjo-charakteristisch
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Gold Tone
  • Bezeichnung: AC 6+
  • Typ: 6-saitiges Gitarrenbanjo
  • Herstellungsland: China
  • Rim: Kunststoff
  • Fell: 11“, weiß, glatt
  • Koordinatorstangen: 1
  • Spannschrauben: 16
  • Resonator: Kunststoff
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Blackwood
  • Farbe: Natur matt
  • Halsbreite Sattel: 43 mm
  • Halsdicke Sattel: 21 mm
  • Halsbreite 12. Bund: 51 mm
  • Bünde : Medium, 2,2 mm x 1 mm, Testinstrument 22, Serienausführung 21
  • Mechaniken: geschlossen, verchromt
  • Pickup: Humbucker mit Volume-Regler
  • Mensur: 64,8 cm (25 1/2“)
  • Gewicht: 2,98 kg
  • Ladenpreis: 569,00 Euro (Oktober 2018)
3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

Gold Tone AC 6+

Verwandte Artikel

User Kommentare