Bass
Test
7
03.05.2017

Fazit
(5 / 5)

Der neue Steamhammer ist viel mehr als nur der Dampfhammer von Glockenklang. Natürlich wird das Class-D-Top aufgrund seiner gelungenen Drive-Schaltung und den tollen Overdrive-Sounds auch vermehrt Bassisten aus dem harten Genre ansprechen. Davon abgesehen ist der Steamhammer allerdings einfach ein verdammt guter Amp, der in allen Stilrichtungen eingesetzt werden kann und immer den richtigen Sound in der gewohnten Glockenklang-Qualität auf Lager hat. Durch das ICE-Power-Modul liefert der neue Class-D-Amp ein vertrauteres Spielgefühl und klingt nicht ganz so akkurat wie die anderen Modelle der Herforder Amp-Schmiede, was für viele Bassisten sicherlich ein Grund sein kann, die populäre Marke bei der Entscheidung für einen neuen Amp zum ersten Mal in die engere Wahl zu nehmen. Sämtliche Features sind wohl durchdacht und bieten einen praxisrelevanten Wert, das Gerät wurde aus hochwertigsten Komponenten hergestellt, und der Preis geht anhand der gebotenen Qualität und des großen Funktionsumfanges des Amps ebenfalls absolut in Ordnung. All dies sind Gründe genug für jeden Bassisten, der ein leistungsstarkes, leicht zu transportierendes Basstop mit höchster Klanggüte sucht, den brandneuen Glockenklang Steamhammer in Betracht zu ziehen!

  • Pro
  • guter Formfaktor, leicht zu transportieren
  • 1a Verarbeitung
  • super hochwertiger Class-A-Preamp
  • hohe Klanggüte und Klangflexibilität durch Drive-Kanal
  • Drive, EQ und Mute via Fußschalter
  • hohe Leistung, viel Headroom
  • Contra
  • -/-
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Glockenklang
  • Modell: Steamhammer, Transistor-Basstop mit Schaltnetzteil und Class-D-Endstufe
  • Herstellungsland: Deutschland
  • Leistung: 700 Watt @ 4 Ohm, 380 Watt @ 8 Ohm oder 700 Watt @ 2,7 Ohm, 470 Watt @ 4 Ohm, 240 Watt @ 8 Ohm
  • Anschlüsse: Klinkeneingang, Tuner Out, Effekt Loop Send, Effekt Loop Send (auch MP3), FS Drive, FS Loop, FS Tune, Phones, symmetrischer XLR, 2 x Speakon
  • Schalter: 1 -20 dB (Eingangsdämpfung), 1 Tune (schaltet alle Ausgänge stumm, bis auf Tuner Out),1 Drive On, 1 Voice On, 2 Mid H/L (schalten die entsprechenden Frequenzen der Mid-Regler um), 1 EQ On, 1 Effect On, 1 Ground Lift, 1 DI pre/post Eq, 1 DI 0 dB/-20 dB, 1 Loop Return mono / MP3 In stereo, 1 Fußschalterbuchse Tune On, 1 Fußschalterbuchse Effect Loop On, 1 Fußschalterbuchse Drive On, 1 Impedance 4/2,7 Ohm (minimale Ausgangsimpedanz)
  • 1 Power On
  • Regler: Gain, Drive, Drive Level, Voice, Bass, Lo Mid, Mid, Treble, Effect, Volume
  • Equalizer: Bass +15dB @ 60Hz, -15dB @ 20Hz, LowMid ±12dB @ 150Hz/240Hz, Mid ±12 dB @ 770 Hz / 1,5 kHz, Treble ±15 dB @ 8 kHz
  • Maße: 320 x 63 x 260 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 3,4 kg
  • Preis: 1.323,- Euro (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare