Test
4
29.03.2011

Evans Genera Coated Snarefell Test

Dick, schwach, trocken

Snarefelle gibt es wie Sand am Meer, und auch jede Menge, die sich genau so anfühlen, nämlich rau. Zwar ist der Look immer der gleiche, die Unterschiede aber immens. Und weil auch Schlagzeuger immer wieder auf der Suche nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten sind, hat sich die Industrie dem bereitwillig angeschlossen und hält eine fast unüberschaubare Auswahl an Fellen in unterschiedlichen Materialstärken, Klangvariationen und Verarbeitungen bereit.

Das Genera Snarefell ist seit 2001 auf dem Markt, führt allerdings seitdem ein Schattendasein - aus welchen Gründen auch immer. Ob wir in unserem bonedo Test dieses Geheimnis lüften können und wofür sich das Fell generell eignet, das ist die große Frage.

1 / 3
.

Verwandte Artikel

User Kommentare