Eurorack-Module
News
3
06.03.2019

Erica Synths Plasma Drive kommt

Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio

Erica Synths aus Lettland brachte zur vergangenen Winter-NAMM das 16HP ‚Plasma Drive‘ Modul, ein Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie für das Eurorack. Das für die Live-Performance konzipierte Modul bietet eine einzigartige Verzerrung und wird in Kürze in den Läden stehen.

Erica Synths Plasma Drive

Plasma Drive ist ein 16 HP-Modul der Erica Synths Fusion-Serie, das in Zusammenarbeit mit dem lettischen Unternehmen Gamechanger Audio entwickelt wurde. Mit dem Plasma-Pedal gelang es Gamechanger Audio, einen wohl einzigartigen Sound zu finden, der der neue Standard für Verzerrungen zu werden scheint.

Ähnlich wie beim Plasma-Pedal bietet Plasma Drive eine neue und bisher unerforschte Methode des Signal-Clippings, anstatt auf LED-Schaltungen, Transistoren oder Vakuumröhren zur Erzeugung von Overdrive zurück zu greifen.

Der Plasma Drive erhöht das Audiosignal auf 3000 V und wandelt es in eine Serie von kontinuierlicher Hochspannungsentladung in einer Xenon-gefüllten Röhre um, die sofort wieder in analoges Audio gewandelt werden, was eine schnelle, ansprechende und extrem starke Verzerrung mit einzigartigem Charakter erzeugt

Das Plasma Drive Eurorack-Modul bringt die Sounds des Plasma-Pedals auf das nächste Level. Gemäß dem Eurorack-Standard wurde die CV-Kontrolle über den Verzerrungsgrad und den Dry/Wet-Mix angepasst und 1 Oktave-Up und 1 sowie 2 Oktaven Down-Tracking Oszillatoren garantieren für noch mehr Obertöne im Originalsignal. Die Tracking Oszillatoren können dabei manuell oder über Triggersignale ein-/ausgeschaltet werden. Das Plasma Drive-Modul wird über herkömmliche Eurorack-Netzteilkabel versorgt, der Stromverbrauch liegt bei etwa 150 mA.

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick:

  • Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio
  • Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV
  • Treble / Bass Equalizer
  • EQ-Bypass-Schalter
  • Zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter
  • CV-Eingänge für Voltage und Wet / Dry Mix (3.5 mm)
  • Octave- und Sub-Trigger-Eingänge (3.5 mm)
  • Breite: 16 TE

Preis

  • Erica Synths Plasma Drive: 368 €

Erica Synths & Gamechanger Audio PLASMA DRIVE

Weitere Informationen zu diesen Produkten gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare