Test
1
08.10.2008

Dunlop Cry Baby GBC95 Test

Grundlagen-Forscher

Das Dunlop Cry Baby mit dem Nachmanen GBC ist das "normalste" der verfügbaren Cry Baby-Varianten. Genau wie die Serienbrüder kommt auch dieses Pedal ohne jegliche  Sonderausstattungen. Die Grundversion des Cry Baby bietet den am höchsten angesetzten Frequenzbereich.  Dadurch eignet es sich vor allem auch für cleane und angezerrte Sounds. Ich denke da an die legendären Rhythmusgeschichten aus dem Shaft-Soundtrack oder der Titelmelodie von "Die Straßen von San Francisco".

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare