News
3
03.08.2020

discoDSP OB-Xd 2.0: Kostenloser Oberheim OB-X für Mac, PC, Linux

Oberheim ist im Augenblick ganz schwer angesagt. Zumindest gilt das für die Synthesizer der OB-X-Reihe. Diverse Plug-ins und angekündigte Hardware, über die wir in der letzten Zeit berichtet haben, jetzt beglückt uns discoDSP mit dem Update der Emulation des analogen Klassikers aus dem Jahr 1979. OB-Xd 2.0 ist für macOS, Windows und Linux erhältlich, ihr könnt das Plug-in kaufen, aber auch einfach kostenlos herunterladen.

discoDSP OB-Xd 2.0

Wie gehabt ist dieses OB-Xd 2.0 die Emulation des OB-X von Oberheim. Gegenüber dem Hardware-Original wurden hier aber einige Features optimiert. Dazu gehört zum Beispiel eine verbesserte Filter-Sektion. Um aber trotzdem Feinheiten des Originals möglichst genau wiederzugeben, stecken hier Funktionen wie ein zufälliges Micro-Detuning der Oszillatoren drin.

Zuletzt hatten wir über die 1.3-Version geschrieben, da hat sich schon grafisch einiges getan – auch im Vergleich zu der im Mai letzten Jahres veröffentlichten iOS-Version. Das GUI wirkt schicker und aufgeräumter, außerdem sind die GUI-Kontrollen laut Entwickler nun siebenmal schneller. Das grafische Interface basiert jetzt auf XML, was das Erstellen von individuellen Skins erleichtern sollte. Mir gefällt die neue Grafik aber bereits jetzt schon sehr gut, besonders das Dark Theme.

Die Parameter-Steuerung wurde für das Update überarbeitet, als neue Features kommen Unterstützung für MIDI-CC dazu. Die Preset-Bänke sind dazu kompatibel.

Ein weiteres Update betrifft den Betrieb und die Kompatibilität. OB-Xd 2.0 läuft stabiler und die Installer sind „notarisiert“, das gilt besonders für macOS Catalina. Das Plug-in läuft nun auch auf Linux, das wird bestimmt viele erfreuen. Zusätzlich ist der virtuelle Synthesizer nun als Standalone-Version verfügbar.

Spezifikation und Preis

DiscoDSP OB-Xd 2.0 läuft auf macOS, Windows und Linux. Eine Anleitung ist als PDF auf der Website des Herstellers verfügbar. Das Plug-in kann kostenlos heruntergeladen und installiert werden, es gibt keine Einschränkungen. Trotzdem könnt ihr es alternativ für 49 US-Dollar kaufen und so zukünftige Entwicklungen unterstützen.

Weitere Infos

Videos

Verwandte Artikel

User Kommentare