Bass Hersteller_Darkglass
Test
7
10.04.2019

Fazit
(4.5 / 5)

Das Darkglass Microtubes X gehört ohne Frage zu den flexibelsten Overdrive-Pedalen am Markt. Mit den Filter-Features lässt sich der Basssound in nahezu jede Richtung formen und dank des cleanen Low-Pass-Signals behält man jederzeit die volle Kontrolle über die Tragfähigkeit und die Durchsetzungskraft - selbst extreme High-Gain-Sounds klingen transparent. Für Bassisten, die auf moderne Overdrive-Sounds stehen, ist das Microtubes deshalb eine klare Empfehlung. Viele Interessenten werden sich vermutlich die Frage stellen, ob sie mit dem Microtubes X gut bedient sind oder ob sie vielleicht doch gleich zum größeren Modell, dem Microtubes X7, greifen sollten. Die Frage ist nicht einfach zu beantworten, denn grundsätzlich klingen beide Pedal gleich. Mit den getrennten Level-Reglern des Microtubes X7 lässt sich der Sound allerdings noch gezielter trimmen als mit dem Mix-Regler des kleineren Modells. Und auch der grafische 4-Band-EQ und der Kompressor ermöglichen natürlich sehr gezielte Anpassungsmöglichkeiten, die gerade im Bandeinsatz sehr hilfreich sein können. Das X7 besitzt außerdem einen D.I.-Ausgang, der sich 1a für Recordingzwecke eignet - der Sound klingt direkt aufgenommen, vermutlich durch einen Low-Pass-Filter, weder harsch noch dünn. Auf den Punkt gebracht: Wer einfach zu bedienende Pedale bevorzugt und auf eine D.I.-Box verzichten kann, ist mit dem günstigeren Microtubes X bestens bedient. Soundtüftler, die eine genaue Klangvorstellung haben und vor einer etwas komplexeren Bedienung nicht zurückschrecken, sollten lieber zum Microtubes X7 greifen.

  • PRO
  • super transparente Overdrive-Sounds
  • sehr hohe Klangflexibilität
  • hervorragend abgestimmte Filter
  • tadellose Material- und Verarbeitungsqualität
  • edle Optik
  • CONTRA
  • Stellung der Low- und High-Pass-Potis selbst aus der Nähe kaum ablesbar
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Darkglass Electronics
  • Modell: Microtubes X, Multiband Overdrive Pedal
  • Herstellungsland: Finnland
  • Regler/Schalter: Mix, Drive, Bypass, Low Pass, High Pass, Level, Mids (+-12dB @ 500 Hz)
  • Anschlüsse: Input Klinke, Output Klinke, Netz
  • Stromversorgung: 9 Volt via Netzteil (minus innen), Verbrauch 30 mA
  • Abmessungen: 75 x 111 x 43 mm
  • Gewicht: 250g
  • Preis: 219,- Euro (Ladenpreis im April 2019)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare