Gitarre Hersteller_Boss
Test
1
25.02.2011

Boss PS-6 Harmonist Test

Harmonizerpedal

Hocus-Tonus

Es gab eine Zeit, da waren mehrstimmige Gitarrensoli total out - Brian May einmal außen vorgelassen. Eine „Teilschuld“ an dieser Entwicklung kann man nicht zuletzt auch den Föhnwellen-Gitarristen der 80er Jahre zuschreiben, die das Thema damals mitunter doch ziemlich überstrapaziert haben. Mittlerweile sind wir aber geheilt und können auch mal wieder ein Double-Lead-Solo hören bzw. auch selber spielen, ohne gleich in Schockstarre zu verfallen. Dumm nur, wenn man der einzige Gitarrist in der Band ist. Aber für diesen Fall gibt es ja technische Hilfsmittel, die den zweiten Gitarristen ersetzen können - die Rede ist vom „intelligenten“ Harmonizer.

In den 80er Jahren war es fast günstiger, einen zweiten Gitarristen in die Band zu holen, als sich einen Harmonizer zu kaufen. Heutzutage sieht die Sache ganz anders aus. So hat zum Beispiel Boss mit dem PS-6 Harmonist gerade erst eine neue Wunderkiste auf den Markt gebracht, die für unter 200 Euro in den Läden steht und einiges zu bieten haben soll. Was genau, erfahrt ihr im folgenden Test.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare