Genre_Metal
News
1
01.07.2011

Bleeding Cowboys

Gleich zwei Nachfolger des erfolgreichen Pedals AA Anonymous Amp präsentiert Bleeding Cowboys. Die kompensierte DI-Box, die Amp-Sounds bereit stellt, ist nun in zwei klassischen Sounds erhältlich: Die AA-F stellt tendenziell einen Fender 4x10"-Combo nach, die AA-M tendenziell ein klassisches Marshall-Stack. Beide AA-DI-Pedale sind prädestiniert für Recording- und Live-Umgebungen, bei denen auf richtige Verstärker verzichtet wird, und für die Kopplung mit anderen (vorgeschalteten) Effekten wie Overdrive, Distortion etc. optimiert. Natürlich ist eine Bleeding Cowboys AA auch der perfekte Ersatz für einen defekten Amp und hat schon so manchen Gig mit Bravour gerettet.

Weitere Informationen unter: www.bleedingcowboys.net

Verwandte Artikel