2013_Jahresrueckblick Software
Test
10
18.09.2013

Fazit
(5 / 5)

Der Wert einer DAW begründet sich für mich nicht nur darin, wie „gut“ sie ist, sondern auch wie viele Kollegen aus meinem professionellen Umfeld damit arbeiten. Aus Kompatibilitätsgründen arbeite ich seit ca. drei Jahren wieder schwerpunktmäßig mit Logic 9(!), wohl wissend dass es da draußen DAWs gibt, die mir in gewissen Punkten wie z.B. Audiobearbeitung eher zusagen. Nun zur neuen Logic-Version: Apple Logic Pro X ist natürlich noch nicht perfekt - aber trotzdem „geil“! Hier und da besteht noch etwas Optimierungsbedarf, aber die Verbesserungen und neuen Features treffen genau meinen Geschmack. Nie war Logic inspirierender, professioneller und derart komplett! Das Ganze gibt es zu dem wirklich unverschämt günstigen Preis von 179,99 Euro im App-Store, einem Betrag, für den man sonst gerade mal ein solides Plug-In bekommt. Ich freue mich auf viele Produktionen mit diesem tollen Programm und bin äußerst zuversichtlich, dass ich auch weiterhin kompatibel zu meinem Produktionsumfeld bin. Mein Urteil also trotz kleiner Mängel: 5 Sterne!

  • Pro:
  • Flex Pitch
  • Track Stacks
  • neuer Audiospureditor
  • neue, übersichtliche Oberfläche
  • Zahlreiche praktische Detailverbesserungen
  • umfangreiche Sound-Bibliothek/Apple Loops
  • Drummer/Drum Kit Designer
  • Bass Amp Designer klingt gut
  • Logic Remote über iPad
  • MIDI Plug-Ins
  • Smart Control
  • Retro Synth
  • Contra:
  • Region Gain ohne grafisches Feedback
  • Flex Pitch ohne Formant Reset
  • kein 32-Bit Modus
  • Features:
  • DAW-Software
  • Unterstützt 64-Bit Audio Unit Plug-Ins
  • Ab OS X 10.8.4
  • 5GB freier Festplattenspeicher
  • 4GB RAM
  • 3647 Apple Loops
  • 848 EXS24 Sampler-Instrumente
  • 35 GB an optionalen Inhalten per In-App Download
  • Audiodateien bis zu 24 Bit/192 kHz
  • Editoren: Notation, diverse MIDI Editoren, Sample Editor
  • 67 Effekt Plug-Ins
  • 18 Instrumenten Plug-Ins
  • Apple Logic Remote für iPad
  • Notations-Editor
  • Preis: 179,99 €
3 / 3

Verwandte Artikel