Bass Hersteller_Ampeg
Test
7
23.03.2016

Fazit
(4 / 5)

Die kleine Portaflex-Anlage aus dem Hause Ampeg hat mich sehr begeistert! Man bekommt hier mit kleinstem Besteck einen wirklich authentischen und charaktervollen Röhrensound geboten. Dabei reagiert der Amp sehr dynamisch und klingt immer "groß" - ja, es tritt schon fast schon eine Art 3D-Klangeffekt in den Raum, derart detailreich wird der Ton abgebildet. Kräftige Muskeln spielen lassen kann der Kleine nicht, aber dafür wurde er auch nicht konzipiert. Stattdessen liegt seine wahre Stärke darin, in anspruchsvollen Recordingsituationen als hochwertige DI-Box zu glänzen, oder bei einer leisen Session einen edlen und dabei transportablen Röhrenton zu bieten. Schade finde ich das Fehlen eines Pegelabsenkers am Input für laute Aktivbässe. Zugegeben, hier wird natürlich der Vintage-Gedanke deutlich: am besten verträgt sich der PF-20T nun mal mit passiven Bässen.

Bei den DI Outs hätte ich mir ebenfalls ein Pad oder ein stufenloses Volumepoti zur Pegelabsenkung gewünscht, denn was der Preamp in der "pre"-Stellung rausschiebt, ist schon enorm. Möchte man dazu die Endstufe heißer anfahren und "post" abgreifen, so läuft man Gefahr, den Eingang des Recording-Pults ordentlich zu überfahren. Am Kontrabass hat mir das Setup übrigens fast am besten gefallen, daher geht meine klare Empfehlung auch in diese Richtung! Die Preisgestaltung geht bei dieser Sound- und Verarbeitungsqualität völlig in Ordnung.

  • PRO
  • transparenter und charaktervoller Röhrensound
  • hervorragende Studio DI-Box
  • zwei DI Outs mit drei Möglichkeiten der Abnahme (balanced/pre/post)
  • hervorragend geeignet für Kontrabass mit Piezotonabnehmer
  • geringes Gewicht
  • einfache Kontrolle über die Röhrenspannung durch Bias Control
  • sehr gute Abstimmung Amp-Box
  • cooles Design
  • CONTRA
  • keine db-Absenkung am Input möglich, daher nicht sehr gut für pegelstarke Aktivbässe geeignet
  • keine regelbaren DI Outs
  • Amp etwas umständlich zu transportieren
  • Technische Spezifikationen
  • Amp
  • Hersteller: Ampeg
  • Modell: PF-20T
  • Leistung: 20 Watt
  • Vorstufe: 2 x 12AX7-Röhren
  • Endstufe: 2 x 6V6-Röhren
  • Regler: Gain, Bass, Midrange, Treble, Mastervolume
  • Schalter: Mainpower, Standby, Bias-Control, Impedanz-Umschalter
  • Anschlüße: 1 x Input, 1 x Speaker-Out, 2 x DI-Out
  • Maße: 185 x 330 x 264 mm (H x B x T)
  • Gewicht: 6,9 kg
  • Zubehör: Stromkabel
  • Preis: 831,81 Euro (UVP)
  • Technische Spezifikationen
  • Box
  • Modell: PF-112HLF
  • Hersteller: Ampeg
  • Bauprinzip: Bassreflexgehäuse
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Belastbarkeit: 200 Watt RMS
  • Lautsprecher: 1x12“ Ceramic Eminence, 1“-Hochtöner
  • Anschlüße: 2 x Klinke
  • Schalter: Hochtöner an/aus
  • Frequenzgang: 68 Hz – 14 kHz
  • Wirkunsgrad: 96 db
  • Maße: 503 x 434 x 333 mm (H x B x T)
  • Gewicht: 14 kg
  • Preis: 593,81 Euro (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare