News
1
05.08.2020

A Star is born: Gibson USA Lukas Nelson ’56 Les Paul Junior

Gibson hat dem Sohn von Willie Nelson ein eigenes Signature-Modell spendiert – die Lukas Nelson ’56 Les Paul Junior. Auch wenn er bei uns noch nicht genau so bekannt wie sein Vater sein mag, ist er auf dem bestem Weg, ein großer Star zu werden.

Lukas Nelson

Hierzulande mag er nicht allzu vielen bekannt sein, doch Lukas Nelson ist auf bestem Weg, ein Weltstar zu werden. Der Sohn einer Musik-Ikone zu sein, kann sowohl Fluch als auch Segen zugleich sein. Seinen Vater Willie Nelson sah er jedoch eher als Lehrer an und verdiente sich seine Sporen selbst. Zum Beispiel als Musiker in der Band „Promise Of The Real“, mit der er unter anderem die Rock-Ikone Neil Young auf Welttournee begleitete und mehrere Studioalben einspielte.

Für den mehrfach Oscar-nominierten Kinofilm „A Star Is Born“ (2018) schrieb er Songs für den Soundtrack. Zusammen mit keiner Geringeren als Pop-Queen Lady Gaga. Auch im Film selbst spielte der charismatischen Songwriter eine Rolle. Ihr seht, Lukas Nelson ist kein Unbekannter und hat beste Voraussetzungen, selbst ein ganz großer Name im Showgeschäft zu werden. Und hier kommt seine Gibson USA Lukas Nelson ’56 Les Paul Junior.

Lukas Nelson ’56 Les Paul Junior

Die brandneue Lukas Nelson Signature-Gitarre von Gibson basiert auf seiner originalen 1956er Les Paul Junior, die seit mehreren Jahren seine Hauptgitarre ist. (Mit geringfügigen Modernisierungen.) Das Modell mit der Satin Vintage Sunburst Nitro-Lackierung gefällt mir richtig gut. LP Junior-Fans dürfte es wohl ähnlich ergehen.

Die Gitarre hat die klassische DNA: eine Kombination aus einem Mahagoni-Korpus und fettem Hals im Stil der 1950er Jahre. Die einzige größere „Modifikation“ – wenn man es überhaupt so nennen kann – sind die mittleren Jumbo-Bünde, die mitsamt den Dot-Inlays das Palisander-Griffbrett zieren. Abgesehen von diesen Merkmalen und der maßgefertigten Halsstababdeckung sieht das Instrument genau so aus, wie man es von einer alten LP Junior erwarten würde. In spätestens 60 Jahren dürfte das Sunburst ungefähr wie Lukas‘ Original im Hintergrund des Videos aussehen. Da hat man was, worauf man sich freuen kann.

Dog Ear P90

Der einzelne „Dog Ear“ P-90 Tonabnehmer mit Alnico 3-Magnet wird über einen Lautstärke- und Tonregler gesteuert. Wie auch sonst? Für die Gitarre wirden ein 500 k Vintage-Audio-Taper-Potis und ein Orange Drop-Kondensator verwendet, um so nah wie möglich an die Vintage-Spezifikationen heranzukommen. Zur Hardware gehört weiterhin ein Wraparound-Steg im 50er-Jahre-Stil, jedoch mit einer modernen Kontur zur Verbesserung der Intonation.

Preis

Mit 1559 Euro schlägt die Gibson USA Lukas Nelson ’56 Les Paul Junior nicht ganz so hoch zu Buche, wie manch anderes Signature-Instrument. Bleibt zu hoffen, dass Gibson ordentliche Qualität liefert.

Weitere Informationen

Video

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Verwandte Artikel

User Kommentare