Autor

Nick Mavridis

Nick Mavridis

Der bonedo-Redakteur ist studierter Tontechniker und doziert seit 2000 für SAE Institute. Er arbeitet freiberuflich als Fachjournalist, Workflow-Trainer, Engineer und Fotograf. Bei der Garage-Prog-Band “mouth” bedient Nick das Schlagzeug, “the angst automaton” ist sein IDM-/Trip-Hop-Projekt.
Artikel dieses Autors
sE Electronics Space Test

Test | sE Electronics Space Test

28.07.2014 - Der Erfinder des Reflection-Filters hat einen neuen Mic Screen auf den Markt gebracht. Was taugt der sE Space beim Recording von Vocals und Co. im Studio und beim Homerecording?
Turbosound Milan M15 Test

Test | Turbosound Milan M15 Test

18.07.2014 - Die aktive Fullrangebox kann als Wedge oder als PA-Monitor benutzt werden – mit einer 1100 Watt Class-D-Endstufe hat sie viel Leistung. Wie klingt sie?
Bändchenmikrofone #2

Workshop | Bändchenmikrofone #2

04.07.2014 - Im ersten Teil dieser Serie ging es um die Eigenschaften von Bändchen-Mikros; jetzt zeigen wir euch, wie sie gebaut werden!
the t.bone EP-7 Test

Test | the t.bone EP-7 Test

01.07.2014 - Der EP-7 ist ein preiswerter In-Ear-Monitor mit professionellen Features. Lest von unseren Erfahrungen mit diesem Bühnenkopfhörer.
SE Electronics Magneto Test

Test | SE Electronics Magneto Test

13.06.2014 - Das Magneto ist ein Großmembran-Kondensatormikro in Minimalausstattung – sicher keine schlechte Idee bei einem preiswerten Studio-Mikrofon.
InEar StageDiver 3

Test | InEar StageDiver 3

12.06.2014 - Es muss nicht unbedingt gehörangepasstes In-Ear-Monitoring sein – und “normale” Ohrstöpsel auch nicht: InEar gehen mit SD-2 und SD-3 einen Mittelweg!
sE Electronics X1 Studio Bundle Test

Test | sE Electronics X1 Studio Bundle Test

28.05.2014 - Das sE Electronics X1 Studio Bundle besteht aus dem Kondensatormikro X1, dem Reflection Filter X und weiterem Zubehör. Wir berichten von unseren Erfahrungen mit dem Set im Testbericht.
TC Helicon VoiceSolo FX150 Test

Test | TC Helicon VoiceSolo FX150 Test

12.05.2014 - Der TC Helicon VoiceSolo FX150 ist ein aktiver Personal-Monitor mit Preamps, Reverb, EQ, “Klangverbesserer” und Karaokefunktion plus flexiblem Routing. Das All-In-One-Paket zum Glücklichsein?
Superlux E205 Test

Test | Superlux E205 Test

07.05.2014 - Das E205 kostet in den Shops deutlich unter 50 Euro – ein sehr geringer Preis für ein Großmembran-Kondensatormikrofon. Was darf man da überhaupt erwarten?