Vermona Action Filter III Test

Fazit

Vermonas Action Filter III überzeugt mit hochwertiger Analogtechnik und hervorragendem Klang. Das optisch und ergonomisch gelungene Design sorgt außerdem für einen enormen Spaßfaktor. Besonders der Trigger-Button für manuell produzierte, rhythmische Filtereffekte macht wirklich Laune. Sehr schade finde ich allerdings, dass ein tonstudiotaugliches Gerät wie das Action Filter III keine symmetrischen Anschlüsse vorweist. Das schränkt die möglichen Einsatzbereiche des Gerätes leider (unnötigerweise) etwas ein. Professionellen DJs und Plattenreitern mit Profi-Ambitionen ist Vermonas Filter dennoch ohne Einschränkungen zu empfehlen. Besonders wenn sie in Sachen House, Minimal, Reggae, Dub (-step), Drum´n´Bass oder sonstigen Club-Sounds unterwegs sind. Außerdem ist unser Testkandidat, trotz fehlender symmetrischer Anschlüsse, besonders für Hip-Hop Produzenten als nützliches Studio-Tool zu empfehlen. Zum Beispiel um Samples vorab analog zu bearbeiten, bevor sie der AD-Wandler eines Samplers in Zahlenwerte konvertiert. Das ist besonders zum Extrahieren von Basslines sehr praktisch. Aufgrund der hohen Material- und Verarbeitungsqualität und des tollen analogen Sounds geht der recht stolze Preis von 360 € UVP unterm Strich dann auch in Ordnung.

Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • Hohe Material- und Verarbeitungsqualität
  • Hochwertiger Klang dank spannungsgesteuerten Integrator-Schleifenfiltern
  • Integrierter Phono-Preamp mit druckvollem Sound
  • Vergoldete Cinch-Anschlüsse
  • Ergonomisch günstige Anordnung der Bedienelemente
  • Sehr Übersteuerungsfest
  • Trigger-Button ermöglicht rhythmische Filtereffekte
  • Integriertes Schaltnetzteil
  • Cutoff-Potis mit Schnellwechselvorrichtung
  • Sehr griffige Drehknöpfe
Contra
  • Keine symmetrischen Ein- und Ausgänge
  • Rückseitiger Schalter für den Filtermodus
Artikelbild
Vermona Action Filter III Test
Für 319,00€ bei
Vermona Action Filter III – DJ-Effektgerät mit hochwertigen, spannungsgesteuerten Integrator-Schleifenfiltern.
Technische Daten
  • Zweikanaliges, analoges Multimode DJ-Filter
  • Betriebsarten: Bandpass und Notch
Line In:
  • Max. Eingangsempfindlichkeit: -16 dBu
  • Max. Eingangspegel: +22 dBu
  • Eingangswiderstand: 10 kOhm
Phono:
  • Max. Eingangsempfindlichkeit: -50 dBu
  • Max. Eingangspegel: -24dBu
  • Eingangswiderstand: 22 kOhm
  • Max. Ausgangspegel: +15 dBu
  • Frequenzgang: Bypass: 20 Hz – 20 kHz
  • Filter Low (ACF2): 40 Hz – 10 kHz
  • Filter Hi (ACF2): 100 Hz – 21 kHz
  • Flankensteilheit Filter Lo/Hi: 24 dB/Oktave
  • Gewicht: 1,6 kg
  • Gehäuse: 19 Zoll, 1 HE
  • Maße: 482 mm x 45 mm x 92 mm (Breite x Höhe x Tiefe)
  • Einbautiefe: 75 mm
  • Preis: 359 € UVP

Hot or Not
?
Vermona Action Filter III - DJ-Effektgerät mit hochwertigen, spannungsgesteuerten Integrator-Schleifenfiltern.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • MAYER EMI Vibes Performance Demo (no talking)
  • Black Corporation KIJIMI MK2: SUPERBOOTH 24
  • Body Synths Metal Fetishist: SUPERBOOTH 24