Anzeige

Peluso P-47 SS: Großmembraner im U47-Stil mit Solid-State Gain Stage

Peluso P-47 SS
Peluso P-47 SS

Peluso nimmt sich wieder mal das Neumann U47 vor, die 2247-Reihe (findet ihr bei Thomann*) hat da ja schon einige Interpretation des Klassikers geliefert. P-47 SS verzichtet auf eine Röhrenschaltung und setzt stattdessen auf eine Verstärkung, die mit Solid-State-Technik aufwartet. Der Hersteller verspricht damit nicht nur einen günstigeren Preis, sondern auch weniger Grundrauschen und Verzerrungen.

Peluso P-47 SS

Das Kondensatormikrofon mit einer 34 mm Kapsel orientiert sich weiterhin am Design des U47. Ein FET ersetzt bei diesem Modell allerdings die Vakuumröhre und verpasst dem Großmembraner damit einen vergleichsweise „saubereren“ Sound – so sagt es zumindest der Hersteller. Das Mikro soll einen großen Dynamikumfang bieten und ebenso subtile Details einfangen. Aufnahmen von Gesang oder Gitarre profitieren Peluso zufolge von dem schnellen Erfassen von Transienten.

Die Richtcharakteristik lässt sich zwischen Niere, Kugel und Acht umschalten. Speziell bei der Nierenstellung sollen Sprachaufnahmen eine Betonung des Bassbereichs bekommen und die Stimme damit schön voll erklingen lassen. Falls das doch ein bisschen „too much“ sein sollte, kann aber auch ein 75 dB Pad aktiviert werden.

Peluso erfindet mit dem P-47 SS das Rad nicht unbedingt neu, sondern bietet lediglich eine weitere Variante des U47 an.

Technische Daten

  • Kondensator mit 34 mm Kapsel
  • Frequenzgang: 20 Hz bis 22 kHz
  • Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht
  • Empfindlichkeit: 12,5 mV/Pa
  • Impedanz: 200 Ohm
  • Grenzschalldruckpegel: 164 dB (20 dB Pad)
  • Äquivalente Rauschbandbreite: 9 dB(A)
  • Gewicht: 602 Gramm

Das von Hand in den USA gefertigte Mikrofon wird inklusive einer Samttasche, Shock Mount, Windschutz sowie einem passenden Flight Case ausgeliefert.

Verfügbarkeit und Preis

Das Peluso P-47 SS ist laut Hersteller ab sofort erhältlich, der Preis liegt bei umgerechnet 1330 Euro. Thomann führt die Produkte des Herstellers, vielleicht findet ihr das Mikro da in den nächsten Tagen. Peluso bei Thomann*.

Weitere Infos

*Affiliate-Link

Hot or Not
?
Peluso P-47 SS

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Solid State Logic erweitert seine 500er-Serie mit UV EQ und SIX CH Modulen

Recording / News

Solid State Logic erweitert seine 500er-Serie um zwei neue Module, den ULTRAVIOLET Stereo Equalizer UV EQ und den SiX Channel SiX CH, beide mit neuen Features und aktualisiertem Look.

Solid State Logic erweitert seine 500er-Serie mit UV EQ und SIX CH Modulen Artikelbild

Solid State Logic (SSL) stellt zwei neue modulare Prozessoren aus der Modulreihe der SSL 500-Serie vor. Die klassischen G-Comp Bus Compressor-, E-EQ- und E-Dynamics-Module haben ein frisches und schlankes Facelifting aus gebürstetem Stahl erhalten und der brandneue ULTRAVIOLET-Stereo-Equalizer UV-EQ und der SiX-Kanal SiX CH vervollständigen die aktuelle Range.

Solid State Logic UltraViolet EQ Test

Recording / Test

Der UltraViolet Equalizer von SSL ist ein Stereo-EQ für das 500er Lunchbox-Format, der richtig Spaß macht! Warum, erfahrt ihr im Test.

Solid State Logic UltraViolet EQ Test Artikelbild

Der Solid State Logic (kurz: SSL) UltraViolet Equalizer ist ein 500er-Kassettenmodul für die API-Lunchbox.

Behringer STUDIO M: Passiver Monitor-Controller im Stil des Big Knob

Recording / News

Der Behringer STUDIO M Monitor-Controller reguliert die Lautstärke für zwei Quellen und zwei Monitor-Paare. Wir sind auf den Preis gespannt.

Behringer STUDIO M: Passiver Monitor-Controller im Stil des Big Knob Artikelbild

Der passive Behringer STUDIO M Monitor-Controller kommt mit einem „großen Knopf“ und wird mit Sicherheit günstig werden. Wer für zwei Quellen (beziehungsweise drei) und zwei Monitore die Lautstärke regeln will und aus irgendwelchen Gründen nicht die Variante von Mackie benutzen möchte, kann hier glücklich werden.

Locomotive Audio 86B-2: Stereo Preamp im Stil von Ampex

Recording / News

Locomotive Audio Model 86B-2 ist der Nachfolger des 286A und verfügt über viele neue Komponenten, die das Studioleben einfacher machen.

Locomotive Audio 86B-2: Stereo Preamp im Stil von Ampex Artikelbild

Der US-amerikanische Hersteller Locomotive Audio hat den 286A überarbeitet und stellt nun Model 86B-2 vor. Ein 2-Kanal-Preamp, der nicht nur mit einem neuen Frontpanel kommt, sondern auch mit einigen neuen Features glänzt. So stecken hier neue Schaltungen sowie separate Mikrofon- und XLR-Eingänge drin, der DI-Eingang verfügt außerdem über eine höhere Impedanz. Im Herzen geht es aber immer noch um die speziellen Soundeigenschaften eines Ampex 601 Tube Preamps.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone