Neues E-Drumset im Akustik-Look: Artesia Legacy a250

Artesia hat in Zusammenarbeit mit der Firma EFNOTE, deren 5er-Modell es mittlerweile zu großer Popularität gebracht hat, ein E-Drumset der gehobenen Einsteigerklasse entwickelt. Das Artesia Legacy a250 ähnelt optisch einem akustischen Schlagzeug und hebt sich dadurch vom Standard-E-Drumkit ab.

Artesia Legacy a250 E-Drumkit (Bild: Artesia Pro)

Die 163 vielfältig editierbaren Sounds stammen größtenteils aus der Library der hochklassigen EFNOTE Kits. Neben 10 Preset Kits stehen 10 weitere Programme für User Kits zur Verfügung. Pitch und Decay können über einen weiten Bereich variiert werden, und auch ein Equalizer sowie ein Reverb-Effekt sind an Bord. Zum Üben gibt es zahlreiche Trainingsfunktionen sowie acht Play-Along Songs.

Die Mesh Heads der 10“ Toms sowie des 12“ Snarepads sind mit jeweils zwei Triggerzonen ausgestattet. Das gilt auch für die Hi-Hat und die beiden Crashes, allesamt mit 12“ Durchmesser. Das 14“ Ride Pad bietet sogar drei separate Zonen für den Rand, die Fläche und die Kuppe. Zum Lieferumfang gehört neben dem schwarz beschichteten Rack – welches einen schönen Kontrast zum Red Sparkle Finish der Holzkessel bildet – auch ein Snareständer. 

Der UVP für das Artesia Legacy a250 liegt bei 1399,- Euro.

Weitere Infos unter artesia-pro.com

Hot or Not
?
Artesia A250 E Drumset Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars-Oliver Horl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • LP | Macassar Ebony Cajon | Sound Demo (no talking)
  • Comparison: Pearl 13x3 Piccolo Snares | Brass | Steel | Maple
  • Yamaha | DTX10K E-Drum Set | Sound Demo (no talking)