Moog, Newfangled Audio, Zynaptiq: Software Deals der Woche


Von Moog, Newfangled Audio und Zynaptiq gibt es diese Woche ein paar schöne Angebote für diverse Plugins. Da sollte eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei sein. Das sind die Software Deals der Woche.

Moog, Newfangled Audio, Zynaptiq: Software Deals der Woche

Moog Moogerfooger Effekt-Plugins im Bundle für 159 Euro

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit den Moogerfooger-Plugins hat Moog eine Reihe von sehr interessanten Effekten herausgebracht, die sich an die heute sehr begehrten Hardware-Vorlagen anlehnen, teilweise aber auch mit einigen Neuerungen daherkommen.

Acht Plugins stecken in diesem Bundle, neben MF-101 Lowpass Filter, MF-102 Ring Modulator, MF-103 12-Stage Phaser, MF-104 Delay, MF-105 MuRF, MF-107 FreqBox und MF-108 Clusterflux ist auch der neue MF-109S Saturator dabei. Diesen Effekt gab es in der Originalserie nie als Hardware und entstand bei der Entwicklung der Plugins. Über die virtuellen CV-Verbindungen verknüpfst du die verschiedenen Effekte zu einem großen Effekt-System, eine Erweiterung über Ableton Live CV-Tools oder das Grid von Bitwig ist ebenso vorgesehen.

Wie das bei Moog eben so ist, haben auch die Plugins einen eher hohen Anschaffungspreis, aktuell bekommst du aber das Moogerfoooger-Bundle für 159 Euro statt der üblichen 325 Euro. Hier bei Thomann kaufen*.

Moog Moogerfooger Effects Plug-ins Download
Moog Moogerfooger Effects Plug-ins Download
Kundenbewertung:
(7)

Newfangled Audio Plugins und Elevate-Bundle mit 50 Prozent Rabatt kaufen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Von Newfangled Audio gibt es Plugins, die einen ungewöhnlichen Ansatz verfolgen. Zum Beispiel der virtuelle Synthesizer Generate, dessen Konzept auf dem Buchla 259 Complex Waveform Generator basiert. Du kannst hiermit Pads, Keys, Sequencer-Bässe, chaotische Leads oder Klangtexturen erstellen und hast dafür fünf „Chaos-Oszillatoren“ zur Auswahl. Und um dem West-Coast-Stil treu zu bleiben, ist auch ein Low Pass Gate dabei. Cooles Plugin, das du dir mal anschauen musst und gerade für 75 Euro (statt 149 Euro) bekommst, hier bei Thomann*.

Invigorate kombiniert Kompressor, Limiter und Overdrive – kontrolliert wird das hier über eine sehr eigenwillige „Radar-Ansicht“ zum Einstellen des genauen Mischverhältnisses der drei Effekte. Statt 99 Euro bezahlst du für kurze Zeit 49 Euro bei Thomann*.

Einen 26-Band-EQ erhältst du mit EQuivocate, Features wie Match-EQ oder das Einzeichnen von Kurven hebt das Plugin von einigen Standard-EQs ab. Die 26 Linearphasen-Filter sind nach dem menschlichen Gehör modelliert, das Plugin eignet sich für Mixing und Mastering. Auch hier bekommst du aktuell 50 Prozent Rabatt bei Thomann* und bezahlst 49 Euro statt 99 Euro.

Der EQ ist ebenso im Elevate Bundle enthalten – und auch das bekommst kurzweilig zum halben Preis. Das Mastering-Paket bietet neben EQuivocate die zusätzliche Plugins Elevate (Multiband-Limiter), Saturate (Spectral-Clipper) und Punctuate (Multiband-Transientenbearbeitung). 199 Euro kostet das Elevate Bundle regulär, jetzt bezahlst du 99 Euro – hier bei Thomann kaufen*.

Newfangled Audio Generate Download
Newfangled Audio Generate Download
Kundenbewertung:
(4)
Newfangled Audio Invigorate Download
Newfangled Audio Invigorate Download Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
Newfangled Audio EQuivocate Download
Newfangled Audio EQuivocate Download
Kundenbewertung:
(1)
Newfangled Audio Elevate Bundle Download
Newfangled Audio Elevate Bundle Download
Kundenbewertung:
(3)

Zynaptiq Wormhole und Orange Vocoder IV im Angebot

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer auf abgedrehte Effekte steht, sollte sich mal Wormhole von Zynaptiq angucken. Der Multieffekt richtet sich an alle, die Sounds und FX für Filme, Games oder auch Musik erstellen. Drei Effekt-Sektionen lassen sich frei anordnen: Warp erinnert an Ringmodulationen, Formant- oder Pitch-Shifter, Resonatoren und Spectral-Mapper. Shift verändert die Tonhöhe um bis zu vier Oktaven (!) nach oben oder unten. Als dritten Effektblock steht ein Reverb zur Verfügung. Wormhole ist experimenteller als so einige Effekte, für kurze Zeit gibt es das Plugin für 119 Euro (statt 199 Euro) bei Thomann*.

Vor ein paar Tagen erst ist der Orange Vocoder IV erschienen, es gibt nicht viele Plugins bei denen die Bezeichnung „Klassiker“ passender wäre. Dessen erste Version erschien als eines der ersten VST-Plugins im Jahr 1998, also quasi im letzten Jahrhundert. Natürlich gibt es einige Neuheiten in diesem Vocoder, die Details kannst du hier nachlesen. Ähnlich wie bei Moog sind die Produkte von Zynaptiq hochpreisig angesiedelt, im Moment profitierst du aber noch von dem Einführungsangebot. Mit 159 Euro ist der Preis immer noch recht saftig, normalerweise verlangt der Hersteller aber 279 Euro dafür. Hier bei Thomann kaufen*.

Zynaptiq Wormhole Download
Zynaptiq Wormhole Download
Kundenbewertung:
(5)
Zynaptiq Orange Vocoder IV Download
Zynaptiq Orange Vocoder IV Download Bisher keine Kundenbewertung verfügbar

Weitere Infos über Moog, Newfangled Audio und Zynaptiq

*Hinweis: Dieser Artikel über Software Deals von Moog, Newfangled Audio und Zynaptiq enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:

  • Moog, Newfangled Audio, Zynaptiq: Software Deals der Woche: Moog / Newfangled Audio / Zynaptiq

Hot or Not
?
Moog, Newfangled Audio, Zynaptiq: Software Deals der Woche

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

von Gearnews

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo
  • Rupert Neve Designs Master Bus Transformer "MBT" – Quick Demo (no talking)
  • Rupert Neve Designs Newton Channel Review – RND Newton vs. Shelford