Anzeige
ANZEIGE

Harley Benton HB-40MFX Test

Fazit

Auch mit dem Harley Benton HB 40MFX hat Thomanns Hausmarke wieder einmal eine echte Überraschung parat, denn neben dem günstigen Preis erhält man fünf gut klingende Kanäle mit insgesamt fünf Effekten, die sich auf vier Presets abspeichern und entsprechend abrufen lassen.
Die Bedienung fällt dabei erfreulich einfach aus, denn die grundlegenden Einstellungen lassen sich direkt anwählen, ohne dass man sich im Parameter-Dschungel verirrt, denn genau auf den wurde verzichtet. Allerdings gibt es auch einige Kritikpunkte. So ist das Netzkabel für meinen Geschmack zu kurz und der Sound des Kopfhörerausgangs völlig unbrauchbar. Außerdem braucht der Amp beim Umschalten der Kanäle ein wenig Zeit. Allerdings relativieren sich die Mängel beim Blick auf das Preisschild, denn von ihnen abgesehen hinterlässt der Verstärker einen durch und durch positiven Eindruck.

Produktfotos für Remise 3 Medienservice Agentur GmbH
Produktfotos für Remise 3 Medienservice Agentur GmbH
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Harley Benton
  • Bezeichnung: HB 40MFX
  • Typ: Modeling-Gitarrencombo
  • Herstellungsland: China
  • Kanäle: 5
  • Leistung: 40 Watt
  • Endstufe: Class AB
  • Lautsprecher: 1x 10“
  • Speicherplätze:4
  • Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, FX, Master
  • Effekte: Reverb, Delay, Chorus, Tremolo, Phaser
  • USB: ja
  • Bluetooth: Ja
  • Aux In: Mini-Klinke
  • Kopfhöreranschluss: ja, Miniklinke
  • Besonderheiten: integriertes Stimmgerät, Speaker Out
  • Abmessungen: (BxHxT) 400 x 405 x 210 mm
  • Gewicht: 9 kg
  • Ladenpreis: 119,00 Euro (Februar 2022)
Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • druckvoller Sound
  • einfach zu bedienen
  • tadellose Verarbeitung
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Contra
  • zu kurz geratenes Stromkabel
  • kein Tuner-Mute
  • Zeitverzögerung beim Umschalten der Kanäle
  • unbrauchbarer Kopfhörersound
Artikelbild
Harley Benton HB-40MFX Test
Für 129,00€ bei
Hot or Not
?
Die Elektronik sitzt in einem 400 x 405 x 210 mm großen Holzgehäuse, das mit schwarzem Kunststoff bezogen ist.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bassel Hallak

Kommentieren
Profilbild von Uwe

Uwe sagt:

#1 - 15.03.2022 um 19:20 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Der AMP erinnert mich etwas an den Blackstar ID60TVP. Besonderst vom Design der Regler und der Knöpfe her, wie auch deren Belegung.......Als modelling AMP würde ich den aber NICHT Bezeichnen, da er ja KEINE verschiedenen Verstärkertypen simuliert sondern, seinen Grundsound in verschiedenen Voices rausgibt, die man mit verschiedenen Effekten unterlegen kann. Ein Modelling AMP ist doch ehr ein AMP der verschiedene Verstärkertypen generiert, die dann auch verschiedene Grundsounds haben. (Line6 Spider V30 ff.) Dennoch, oder besser deshalb, weil er eben KEINE anderen Amps simuliert, würde ich den HB 40MFX bzw. 20 MFX, jedem echten Modelling AMP, wie dem erwähnten Spider V, jeder Zeit vorziehen.

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Harley Benton HB-20MFX und HB-40MFX: Preiswerte Modelling-Combos!
Gitarre / News

Preiswerte Gitarren-Combos zum Üben oder Jammen: Die Modeling-Amps Harley Benton HB-20MFX und HB-40MFX mit je fünf Amp-Modelle und Effekte.

Harley Benton HB-20MFX und HB-40MFX: Preiswerte Modelling-Combos! Artikelbild

Dreimal dürft ihr raten, wer schon wieder neue Produkte raushaut. Richtig, die unermüdliche Gitarrenschmiede, über die wir allein in der vergangenen Woche dreimal berichteten. Heute gibt es zur Abwechslung Verstärker: Die Modeling-Amps Harley Benton HB-20MFX und HB-40MFX.

Harley Benton DC-Junior FAT Benton Blue: Ab in den Frühling!
Gitarre / News

Harley Bentons populäres Rockbrett, die DC-Junior FAT, ist zurück mit einer neuen Version in leuchtendem Benton Blue für 2021.

Harley Benton DC-Junior FAT Benton Blue: Ab in den Frühling! Artikelbild

Harley Bentons populäre DC-Junior FAT ist zurück mit einer neuen Version für 2021. Der Korpus erstrahlt in einem glänzenden, leuchtenden Farbton namens Benton Blue und wird durch ein weißes Schlagbrett und weiße Pickup-Abdeckung ergänzt – für eine frische Optik, die definitiv Eindruck hinterlässt.

Harley Benton TE-52 NA Vintage Series Test
Gitarre / Test

Die Harley Benton TE-52 NA liefert als typische T-Style E-Gitarre den Twang, den man von ihr erwartet, sie spielt sich sehr gut und ist dazu extrem preiswert.

Harley Benton TE-52 NA Vintage Series Test Artikelbild

Mit der Harley Benton TE-52 NA hat es eine T-Style-Gitarre ins Programm der Thomann-Marke geschafft, die mit einem ausgesprochen attraktiven Preis aufwarten kann. Ein Blick auf die Specs zeigt, dass dabei in Bezug auf die verwendeten Hölzer keine Kompromisse eingegangen wurde, denn hier kommen die traditionellen Materialien einer Telecaster zum Einsatz.

Bonedo YouTube
  • Fender Tone Master Princeton Reverb - Sound Demo (no talking)
  • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
  • 6 Legendary Chorus Effect Units For Guitar - Comparison (no talking)