Anzeige

EVE Audio SC4070: 4-Wege-Monitor mit flexibler Aufstellung

EVE Audio SC4070
EVE Audio SC4070

SC4070 ist der neuste Studiomonitor von EVE Audio und Nachfolger des SC407. Der 4-Wege-Monitor verfügt über eine drehbare Mittel- und Hochtonsektion, die sowohl horizontale als auch vertikale Positionierung ermöglicht.

EVE Audio SC4070

Nachdem auf der NAMM 2020 der SC3070 vorgestellt wurde, folgt dieses Jahr der SC4070. Ein 4-Wege-Monitor mit zwei 6,5 Zoll SilverCone-Tieftönern, die mit einer speziell angefertigten 1,5 Zoll Schwingspule bestückt sind. Das kommt dem Bassfrequenzgang zugute, der jetzt bis zu 32 Hz nach unten geht. Beide Tieftöner arbeiten parallel bis zu 280 Hz. Ein 4 Zoll SilverCone-Mitteltöner ist mit dem Magnetsystems des Berliner Herstellers ausgestattet und soll wenig Verzerrungen gewährleisten. Zwei Bassreflexöffnungen sitzen an der Rückseite.

Dazu kommt die Kombination aus einer mit Glasfaser beschichteten Membran und einer steifen, aber trotzdem leichten Wabenstruktur. Ein AMT-Hochtöner (AMT RS3.1) mit gefalteter Membran rundet den Lautsprecher ab. Der Air Motion Transformer wurde laut EVE Audio bei der Dämpfung verbessert, hält hohe Pegel aus und bleibt frei von Verzerrungen. Der Hochtöner kann einen Frequenzbereich bis 40 kHz abbilden.

Jedes Chassis arbeitet mit einem eigenen PWM-Verstärker, der eine kurzzeitige Gesamtausgangsleistung von 1000 Watt bereitstellen soll. Als maximalen Ausgangspegel nennt EVE Audio 126 dB.

EVE Audio SC4070

EVE Audio SC4070

Im Inneren werkelt ein Analog/Digital-Wandler von BurrBrown, der mit 24 Bit und 192 kHz die über XLR oder Cinch eingehenden Signale bearbeitet. Der DSP bietet eine latenzfreie Filterung und schützt vor Übersteuerungen. Mit dem von einem LED-Ring umfassten Smart-Knob nehmt ihr Raumanpassungen vor – wie gehabt über Low-Shelf-, Mid-EQ- und High-Shelf-Filter. Einstellungen fixiert ihr mit DIP-Schaltern am Verstärker, der mit Class-D-Endstufen komplettiert wird.

Der besondere Clou steckt hier in der Aluminiumplatte, die nämlich die darin positionierten Mittel- und Hochtöner drehen lässt. Genau aus diesem Grund ist die horizontale und vertikale Ausrichtung gleichermaßen möglich.

Verfügbarkeit und Preis

EVE Audio SC4070 sind in Kürze erhältlich, der Preis ist mit 2400 Euro pro Stück beziffert. Auch Thomann führt die Marke, vielleicht findet ihr den Monitor da schon bald. EVE Audio bei Thomann*

Weitere Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Affiliate-Link

Hot or Not
?
eve-audio-sc4070-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

XY gelöst - Flexibler Stereo-Sound mit dem Lewitt LCT 140 AIR Stereopaar

Recording / News

Das Lewitt LCT 140 AIR Stereopaar empfiehlt sich für die Abnahme von Akustikgitarren und Drums und bietet zwei unterschiedliche Klangcharakteristiken AIR und FLAT, die am Mikrofon umgeschaltet werden können.

XY gelöst - Flexibler Stereo-Sound mit dem Lewitt LCT 140 AIR Stereopaar Artikelbild

Das Lewitt LCT 140 AIR Stereopaar besteht aus zwei aufeinander abgestimmten Kleinmembran-Kondensatormikrofonen, die für alle Aufnahmesituationen gewappnet sein sollen. Das LCT 140 AIR eignet sich für die Abnahme von akustischen Gitarren, Schlagzeug, Streicher, Chöre, Klavier, Ukulele u.v.m.

Tascam Portacapture X8: Mobiler und sehr flexibler Mehrspurrecorder

Recording / News

Tascam Portacapture X8 eignet sich für mobile Mehrspuraufnahmen, Live-Streams, Podcasting, Field-Recording, Video-Produktionen und mehr.

Tascam Portacapture X8: Mobiler und sehr flexibler Mehrspurrecorder Artikelbild

Portacapture X8 ist der neuste Mobilrecorder von Tascam. Die umfassenden Features lassen das Herz von Menschen höherschlagen, die sich mit Podcasting, Live-Streaming, Video und allen möglichen Recording-Aufgaben beschäftigen. Vier Eingänge, zwei abnehmbare Kondensatormikrofone, ein integriertes USB-Interface, ein eingebauter Mischer, Touchscreen mit App-Steuerung oder Bluetooth-Steuerung bieten reichlich Möglichkeiten für den Einsatz.

reProducer Audio Labs Epic 55: Midfield-Monitor mit Doppelkopf-Woofer

Recording / News

reProducer Audio Labs Epic 55 bringt die mit Epic 5 gesammelten Erfahrungen in einen Midfield-Monitor mit zwei Woofern und Passivmembranen.

reProducer Audio Labs Epic 55: Midfield-Monitor mit Doppelkopf-Woofer Artikelbild

reProducer Audio Labs stellt den Epic 55 Studiomonitor vor. Dieser Midfield-Lautsprecher basiert auf den Erfahrungen, die mit dem Nahfeld-Monitor Epic 5 gesammelt wurden. Und daraus ergab sich wohl die Erkenntnis, dass es manchmal eben doch ein bisschen „mehr“ sein darf. Der Hersteller denkt da speziell an den Bass, der hier gleich aus zwei Woofern kommt, die von zwei Passivradiatoren begleitet werden.

Behringer Studio L - Monitor-Controller und Audio-Interface

Recording / News

Mit dem STUDIO L erweitert Behringer sein Portfolio und präsentiert nach dem STUDIO M nun eine umfangreichere Version mit mehr Features, USB-Audio-Interface und Midas Preamps.

Behringer Studio L - Monitor-Controller und Audio-Interface Artikelbild

Der Behringer STUDIO L ist ein High-End Studio-Monitor-Controller mit Midas Preamps, einem integrierten 192 kHz 2x2 USB Audio Interface und VCA Stereo Tracking. Optisch hat man sich offensichtlich am beliebten Mackie Big Knob orientiert.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone