Test
8
22.03.2016

Fazit
(4 / 5)

Thomann zeigt mit den drei Mixern mix 1202FX, mix 802 und mix 502 aus der „the t.mix“ Serie, dass es auch für übersichtliche Budgets ordentliche Kleinmixer gibt, die alles bieten, um ohne Aufwand Mikrofone, Instrumente und Zuspieler auf eine Summe zu mischen. Die Mixer klingen ordentlich, liefern am Ausgang und Kopfhörer stattliche Pegel und sind zudem robust verarbeitet. Bis auf einen fehlenden Pre-Fader Monitor-Send sind die Mixer erstaunlich gut ausgestattet, der mix 1202FX besitzt sogar eine wohlklingende Effektsektion. Also: Drei ideale Begleiter für Proberaum, Bühne und alle Gelegenheiten, wo „mal eben“ eine kleine Mischung angebracht ist. 

  • PRO
  • Ordentliche Verarbeitung
  • Netzteil mit verriegelbarem Stecker
  • Sehr günstiger Preis
  • Gedruckte Bedienungsanleitung in Deutsch
  • Gute Audioqualität
  • Praxisnahe EQ-Frequenzen
  • +48 Volt Phantompower
  • Zusätzliche Stereo-Cinch Ein- und -Ausgänge
  • Einfach zu bedienen
  • CONTRA
  • Kein Netzschalter
  • Kein Pre-Fader-Monitorweg
  • Kein Solo/PFL-Bus
  • Spezifikationen
  • t.mix mix 1202FX
  • Eingänge: 4 x XLR, 4 x Stereo-Line (Klinke), Stereo-Cinch
  • Ausgänge: Stereosumme, Control-Room, Mono-FX-Send und Kopfhörer (alles auf Klinkenbuchsen), Stereo-Cinch
  • Maximaler Ausgangspegel: +28 dBu
  • Gain-Bereich Mic-Preamp: +10 - +60 dB
  • Gain-Bereich Line In: -10 - +40 dB
  • Signal-Rausch-Abstand (SNR): 110 dB/112 dB, A-gewichtet
  • Verzerrung (THD+N): 0,005% / 0,004%, A-gewichtet
  • Kanal-EQ: 12 kHz, 2,5 kHz, 80 Hz, alle +/-15 dB
  • Abmessungen: 240 mm x 42 mm x 260 mm
  • Gewicht: 1,7 kg
  • t.mix mix 802
  • Eingänge: 4 x XLR, 2 x Stereo-Line (Klinke), 1 x Stereo-Return, Stereo-Cinch
  • Ausgänge: Stereosumme, Control-Room, Mono-FX-Send und Kopfhörer (alles auf Klinkenbuchsen), Stereo-Cinch
  • Maximaler Ausgangspegel: +28 dBu
  • Gain-Bereich Mic-Preamp: +10 - +60 dB
  • Gain-Bereich Line-In: -10 - +40 dB
  • Signal-Rausch-Abstand (SNR): 110 dB/112 dB, A-gewichtet
  • Verzerrung (THD+N): 0,005 % / 0,004 %, A-gewichtet
  • Kanal-EQ: 12 kHz, 2,5 kHz, 80 Hz, alle +/-15 dB
  • Abmessungen: 240 mm x 42 mm x 237 mm
  • Gewicht: 1,5 kg
  • t.mix mix 502:
  • Eingänge: 1 x XLR, 2 x Stereo-Line (Klinke), Stereo-Cinch
  • Ausgänge: Stereosumme, Kopfhörer, Stereo-Cinch
  • Gain-Bereich Mic-Preamp: +10 - +60 dB
  • Gain-Bereich Line-In: -10 - +40 dB
  • Signal-Rausch-Abstand (SNR): 110 dB/112 dB, A-gewichtet
  • Verzerrung (THD+N): 0,005 % / 0,004 %, A-gewichtet
  • Kanal-EQ: 12 kHz, 80Hz, je +/-15dB
  • Abmessungen: 195 mm x 42 mm x 120 mm
  • Gewicht: 1,7 kg
  • Preise
  • mix 1202FX: 89,- €
  • mix 802: 69,- €
  • mix 502: 35,- €
3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

the t.mix mix 1202FX

Verwandte Artikel

User Kommentare