Test
8
09.08.2021

Swissonic HDMI Split 4K 1in4 und 1in8 Test

HDMI-Splitter

Monitoring zuverlässig und günstig

Ende der 1990er-Jahre erblickte die Firma Swissonic das Licht der Erde, um von da an die Welt mit qualitativ hochwertigen und dabei günstigen Produkten zu beglücken. Hierbei reicht die Bandbreite von diversen Produkten im Audiobereich bis hin zu Videotechnik. Mit dem HDMI Split 4K 1in4 bzw. 1in8 hat die Firma Swissonic ihr Sortiment kürzlich um zwei weitere praktische Tools aus dem Bereich Video erweitert.

Details

Mit den Swissonic 4K-HDMI-Splittern 1n4 und 1in8 ist es möglich, ein HDMI-Eingangssignal auf bis zu vier und bei der großen Version auf bis zu acht HDMI-Ausgänge zu verteilen. Die beiden Splitter unterstützen Auflösungen bis 2160p30 und 1080p60 sowie HDMI 1.4. Die Splitter eigenen sich für 12-bit Deep Full-HD, 3D und 4K x 2K Videoformate. Neben Standard-Audio werden auch Formate wie DSD Audio und HD Audio (HBR) unterstützt. 

Lieferumfang

Wie auch bei fast allen Produkten der Swissonic-Produktreihe kommt der Swissonic HDMI Split 4K in beiden Versionen im umweltfreundlichen, recycelten Pappkarton. Neben dem Quickstart Guide ist noch das passende Netzteil zur Stromversorgung im Lieferumfang enthalten. Für das Netzteil liegen insgesamt vier verschiedene Steckdosenadapter mit Klickverschluss bei, sodass eine Stromversorgung sowohl in Liverpool, New Orleans als auch in Wiedenborstel kurz vor Kiel gesichert ist.

Swissonic HDMI Split 4K 1in4

Swissonic HDMI Split 4K 1in8

Gehäuse und Anschlüsse 1in4

Klein und kompakt kommt der Swissonic HDMI Split 4K in seinem 111 x 22 x 60 mm großen Gehäuse daher. Die Ober- und Unterseite bestehen aus zwei lackbeschichteten Kunststoffteilen, die mit dem eigentlichen Gehäuse, welches aus Metall gefertigt ist, verbunden sind. Zusätzlich ist die untere Seite des Splitters mit vier Gummifüßen ausgestattet, die vor Kratzern und vorm Verrutschen schützen. Auf der Front befinden sich neben der roten Netz-LED, eine blaue Input-LED und vier Output-LEDs. Auf der linken Seite des Splitters befinden sich der HDMI-Eingang und der Anschluss für das Netzgerät. Die vier HDMI-Ausgänge finden sich auf der Rückseite des Gerätes.

Gehäuse und Anschlüsse 1in8

Mit seinem 219 x 30 x 100 mm großen Gehäuse ist der Swissonic HDMI Split 4K 1in8 in etwa doppelt so groß wie der kleine Bruder. Das Gehäuse besteht ebenfalls aus einer Kunststoff-Ober-/Unterseite, die mit dem aus Metall gefertigten Gehäuse verbunden sind. Auch hier sorgen Gummifüße für festen Halt und schützen vor Kratzern. Im Gegensatz zum Swissonic HDMI Splitter 4K 1in4 befindet sich der HDMI-Input nicht auf der Seite, sondern zusammen mit den acht HDMI-Ausgängen auf der Rückseite des Gerätes. Auf der linken Seite ist lediglich die Netzteilbuchse zu finden. Auf der Front bietet der Splitter ebenso wie das kleinere Modell eine rote Netz-LED sowie die blaue HDMI-Eingangs-LED und die acht HDMI-Ausgangs-LEDs.

1 / 3
.

Verwandte Artikel

User Kommentare