Gitarre
Test
1
15.07.2010

Fazit:
(4.5 / 5)

Der Strymon Bluesky gehört in die Spitzenklasse der Reverb-Pedale. Der Klang ist sehr edel, alle drei Hall-Modi (Plate, Room, Spring) klingen erstklassig und mit den fünf Regelmöglichkeiten lassen sich viele unterschiedliche Sounds einstellen. Die Spitzenklasse erkennt man daran, dass selbst bei hoch eingestelltem Effektlevel immer ein transparenter Gitarrenton zu hören ist. Das Signal ist nie matschig oder verschwommen. Außerdem hat man mit den beiden Modes ´Shimmer´ und ´Mod´ zwei äußerst gute Klangvariationen an Bord, die dem Reverb-Sound noch mehr Vielseitigkeit geben. Mit der Möglichkeit, eine komplette Einstellung intern zu speichern, ist man auch auf der Bühne etwas flexibler und kann zwei eigene Presets abrufen, ohne ständig am Boden zu hocken und am Pedal zu schrauben. Wer ein sehr gutes und vielseitiges Reverb-Pedal sucht, der sollte das Bluesky unbedingt testen. Der Preis ist gerechtfertigt.

  • Pro
  • Sound
  • Speichermöglichkeit von einer Einstellung
  • Verarbeitung
  • Shimmer Effekt
  • True Bypass
  • Transparenter Klang auch bei hoch eingestelltem Effektpegel
  • Contra
  • keins
  • Features:
  • Hersteller: Strymon
  • Modell: blueSky
  • Typ: Reverb Pedal Effekt
  • Regler: Decay, Mix, Low Damp, Pre Delay, High Damp
  • Schalter: Mode (norm, mod,shimmer), Type(plate, room, spring)
  • Fußschalter: Favorite, Bypass
  • Speicher: Eine komplette Einstellung kann gesichert werden
  • Anschlüsse: Input (2x), Output (2x)
  • Maße: 102 x 118 x 64 (B x T x H) mm
  • Preis: 299,- Euro
4 / 4

Verwandte Artikel

User Kommentare