Hersteller_SPL
Test
2
04.11.2016

Fazit
(4.5 / 5)

Der SPL PQ ist ein hervorragender sowie cleaner und analoger EQ, der mit seinen zehn Bändern genügend Spielraum selbst für aufwendigere Reparaturen parat hält. Dank seines außergewöhnlichen Proportional-Q-Modes sind aber auch künstlerisch-wertvolle Bearbeitungen möglich. Die Verarbeitung und Haptik sind sehr gut – „Made in Germany“ macht sich also bezahlt. Apropos Zahlung: Günstig ist der PQ gewiss nicht, sein Geld aber allemal wert!

  • Pro
  • zwei Q-Modes
  • cleaner, analoger Sound
  • hervorragende Verarbeitung
  • tolle Haptik und Bedienbarkeit
  • Contra
  • kein Low/High-Cut
  • Features
  • Dual Mono EQ
  • Fünf voll-parametrische Bänder pro Weg
  • Gain-Regelweg ±20 bzw. ±5 dB
  • Proportional-Q oder Constant-Q
  • Bypass pro Band
  • Gerasterte Potentiometer (41 Schritte) für Gain, Frequenz und Q
  • 120-V-Technik
  • Preis
  • EUR 5999,- (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare