Hersteller_Shure
Test
2
30.10.2010

Shure KSM44 Test

Auf der sicheren Seite?

Die Mikrofone der KSM-Serie gelten trotz ihres moderaten Preises im Hause des amerikanischen Schallwandler-Spezialisten Shure als Upper-Class Modelle. In diese Reihe gehört auch das Shure KSM44, welches durch eine Umschaltmöglichkeit der Charakteristik in Kugel, Niere oder Acht als sehr vielseitiger Schallwandler einsetzbar zu sein scheint. Hochwertige Bauelemente und vergoldete interne und externe Kontakte sind dabei nur ein Teil der erstaunlichen Featureliste.

Neben der Studioarbeit soll das KSM44 zudem durch seine stabile Bauart roadtauglich sein. Beim Erwerb gehört zum Lieferpaket ein stabiles Alucase, in dem auch eine elastische Spinne und eine "normale" Stativhalterung für das Mikrofon bereits enthalten sind. Doch was nützen tolle Daten auf dem Papier und viel Zubehör in einem schicken Koffer, wenn der Sound nicht stimmt? Ob das so ist, könnt ihr hier lesen – und wie immer hören.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare