Hersteller_Sennheiser
Test
5
27.05.2010

Ich attestiere dem Sennheiser HD 280 Pro ähnliches wie dem Xone XD-40 - er ist ganz sicher kein schlechter Kopfhörer, scheint mir jedoch als reines DJ-Tool für die Arbeit im Club weniger geeignet als die von mir getesteten Vergleichsmodelle. Der HD 280 Pro besticht durch ein sehr ausgewogenes Klangbild, was bei der Arbeit im Studio sehr angenehm ist. Auch der Tragekomfort ist vorbildlich, allerdings nur solange, bis man versucht, eine Ohrschale abzuklappen. Wer einen Kopfhörer sucht, mit dem man vornehmlich ins Studio geht und gelegentlich damit auflegt, könnte hier gut beraten sein.

  • Pro
  • Guter Tragekomfort (wenn beide Ohrschalen anliegen)
  • Klangbild
  • Contra
  • Tragekomfort beim Abklappen einer Ohrschale
  • Eher leise
  • Features
  • Frequenzbereich: 8 - 25.000 Hz
  • Keine Verschraubung sichtbar
  • Gefertigt in Irland
  • Geschlossene Bauform
  • Dynamisch
  • Schalldruck: 102 dB
  • Polster innen / außen: 42 x 68 mm / 80 x 105 mm
  • Ohranliegend
  • Impedanz: 64 Ohm (300 Ohm Model getestet)
  • Einseitiges Wendelkabel
  • Muscheln klapp- und drehbar
  • Hohe Schalldämmung von 32 dB
  • Schraubbarer Klinkenadapter
  • Gewicht 285 g
  • Ausführliches Manual
  • Spiralkabel 1,30 m bis 3 m - bei 0,5 m Spirale
  • Preis: 160,- Euro UVP

Herstellerlink: Sennheiser

3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare