Hersteller_RME
Test
2
14.11.2014

Fazit
(5 / 5)

Das MADIface XT ist eine sehr komfortables und gut ausgestattetes Audiointerface, das in der Lage ist, drei MADI-Streams gleichzeitig mit einen Computer aufzunehmen und auch wiederzugeben. Dank TotalMix FX lassen sich dabei nicht nur umfangreiche Routing-Jobs mit Bravour realisieren, sondern auch noch umfangreich mit DSP-Effekten garnieren. Selbst das analoge Angebot ist recht umfangreich, und in Anbetracht der allseits bekannt stabilen und schnellen Treiber bleibt nichts anderes übrig, als eine ganz klare Kaufempfehlung für MADI-Interessierte auszusprechen.

  • Pro:
  • 196-In /198-Out
  • Umfangreiche Ausstattung
  • Hervorragende Performance
  • AES/EBU I/O & MIDI via Peitsche
  • Contra:
  • kein Contra
  • FEATURES:
  • 394 Kanäle bei 192 kHz
  • 3x MADI Ein- und Ausgang (2x optisch und 1x coaxial)
  • AES/EBU I/O
  • MIDI I/O
  • Wordclock I/O
  • 4-Kanal DA-Wandler
  • Intelli Clock Control, SteadyClock, SyncCheck, SyncAlign
  • DIGICheck sowie TotalMix FX
  • Matrix Router
  • LCD-Display
  • 2 Mic/Line-Eingänge
  • 2 XLR Line-Ausgang
  • Stereo-Kopfhörerausgang
  • Stand-Alone nutzbar
  • über MIDI fernsteuerbar
  • Format: 9.5" / 1HE
  • inkl. AES/EBU und MIDI Breakout-Kabel BOAESMIDI (Länge ca. 20 cm)
  • PREIS:
  • EUR 2149,- (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel