Schrottpresse
Feature
9
13.04.2021

Rapper will.i.am verkauft High-Tech-Maske um 299 Dollar

Der erste Drop der Xupermask war sofort ausverkauft

Will.i.am hat sich schon in vielen Bereichen ausprobiert. Als Rapper, Songwriter, Schauspieler, Musikproduzent und Synchronsprecher. Als Sänger bei Black Eyed Peas wurde er weltbekannt. Jetzt versucht sich der US-Amerikaner als Designer. 

Mit Gesichtsaccessories hat William James Adam Jr. viel Erfahrung. Oft zeigt er sich mit Brille, Hut oder Mütze. Sein neuestes Gesichtsstück erscheint da schon mehr wie ein Gimmick. Zusammen mit Honeywell hat er eine Gesichtsmaske entworfen, die nur so von High-Tech und Komfort strotzt. 

Das Modell trägt den Namen Xupermask und hat einige besondere Features zu bieten:

  • Integrierte Ventilatoren mit HEPA-Filter
  • Bluetooth 5.0
  • LED-Beleuchtung
  • magnetisches Earbud-Docking-System
  • Noice-Cancelling-Kopfhörer
  • Mikrofon
  • 7 Stunden Akkulaufzeit

In einem Interview mit der USA Today erzählte der Musiker, wodurch er sich inspirieren lies. Als er in öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs war, sah er immer wieder "Leute mit Brillen, deren Brillengläser beschlagen waren und das Telefonate unter der schlechten Sprachqualität mit handelsüblichen Masken leiden". Auch das von Auf- und Absetzen von Kopfhörern beim Maskentragen führt eher zu Chaos als Genuss. Auch habe er beobachten können, dass viele Leute aufgrund dieser Probleme ihre Maske zum Telefonieren oder Musikhören abgenommen haben. Mit der Xupermask sollen diese Probleme beseitigt werden.

Kein Ersatz für OP- und FFP2-Masken

Wo der langfristige Markt für die Masken liegen wird ist allerdings ungewiss. Der Impffortschritt in den USA sorgt jetzt schon dafür, dass Regelungen für Masken nach und nach aufgehoben werden. Laut will.i.am könnte die Pandemie allerdings auch ohne Corona-Sorgen dafür sorgen, dass Menschen häufiger Masken tragen werden. Dadurch würden auch andere Viren wie Influenzaviren zurückgehalten werden. Die Grippesaison blieb dieses Jahr größtenteils aus. Für Deutschland ist die Maske aktuell nicht wirklich zu gebrauchen, da sie nicht mit OP- und FFP2-Masken gleichgestellt ist und daher in öffentlichen Verkehrsmitteln oder Geschäften nicht akzeptiert werden könnte. 

Verfügbarkeit und Preis

Die Maske gibt es in den Farben Schwarz und Weiß und kostet 299 USD. Die Masken werden in Wellen angeboten, der erste Drop war schnell ausverkauft. Alle weiteren Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite.

Verwandte Artikel

User Kommentare