News
2
27.11.2019

PSI Audio A23-M Studiomonitor setzt auf drehbare Treiber

Nicht wenige Leser dürften sich irgendwann einmal mit der Fragestellung konfrontiert gesehen haben, ob es sinnvollist, die Lautsprecher im Studio vielleicht hinzulegen, statt sie aufzustellen. Je nach Lautsprechergröße ein mitunter durchaus sinnvolles Unterfangen, um sie besser in der Studio-Umgebung zu integrieren. Doch wie dem veränderten Abstrahlverhalten begegnen, der Umkehrung des Dispersionsprofis bzw. der Sweet-Spot-Verengung oder Reflexionen und potenziellen Veränderungen im Frequenzverlauf?

PSI Audio haben eine Lösung parat. Bei ihrem State-of-the-Art 3-Wege-Lautsprecher PSI Audio A23-M montieren sie sowohl Hoch- als auch Mitteltöner auf einer beweglichen Platte. Diese kann gelöst, gedreht und wieder befestigt werden, um das Abstrahlverhalten an die bevorzugte Positionierung anzupassen. Man hat dann also im liegenden Fall nicht alle Speaker in der Horizontalen, sondern der Hochtöner sitzt weiter über dem Mitteltöner statt daneben. Das ermöglicht dem Anwender, die Lautsprecher nach eigenen Vorlieben zu positionieren, sei es aus ästhetischen oder akustischen Gründen.

Es ist allerdings nicht das erste Mal, dass der Hersteller sich der Thematik annimmt. Bereits 1992 haben sie im Studer A5 mit einer drehbaren Platte gearbeitet und nun kommt dieselbe Lösung im Drei-Wege-Monitor A23-M zum Einsatz. Durch Drehen der Platte werden die Dispersionsprobleme laut Hersteller dabei vollständig aufgelöst und die außergewöhnlichen Klangqualitäten des Monitors bleiben erhalten.

Doch der PSI Audio A23-M hat noch mehr zu bieten. Zum einen ist er ein voll analoger Monitor, verzichtet also auf einen DSP. Er verbindet zudem etablierte firmeneigene Technologien wie die Adaptive Output Impedance, Compensated Phase Response und Class G/H Endstufen mit einem speziell entwickelten Mitteltontreiber. So möchte sich der A23-M als Studio-Monitor für anspruchsvolle Audio-Aufgaben von Broadcast über Musikproduktion bis Mastering empfehlen.

So viel Exklusivität geht dann auch ins Geld. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 4.475,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Nachstehend die Main-Features. Weitere Techspecs und Schaubilder finden sich auf der Herstellerseite, die unten verlinkt ist.

Hauptmerkmale PSI Audio A23-M

  • Leistung: 140 + 70 + 50 Watt
  • Frequenzbereich: 34 Hz – 23 kHz
  • max SPL: 109 dB
  • 100 % analog – kein DSP
  • flacher Frequenzgang
  • Phasenkompensiert für ein besseres Stereobild
  • handgefertigter Mitteltöner und Hochtöner
  • Hochton-Mitteltöner um 90° schwenkbar für den horizontalen Einsatz
  • Class G/H Verstärker
  • individuell kalibriert
  • typische Hörweite: ab 1,5 m
  • 5 Jahre Garantie
  • handgefertigt in der Schweiz

Weitere Informationen

www.psiaudio.com

Verwandte Artikel

User Kommentare