Gitarre Hersteller_PRS
Test
1
13.08.2020

Fazit
(4 / 5)

Die PRS SE P20 und P20E Parlor-Modelle aus Paul Reed Smiths Budget-Serie geben sich mit einem fokussierten, mittigen und sehr direkten Ton zu erkennen. Auch wenn beide Modelle in der dynamischen Wiedergabe eingeschränkt sind und klanglich auch ein wenig nuancierter sein könnten, bringen sie einen eigenen Charme mit und das zu einem recht moderaten Preis.

  • Pro
  • saubere Verarbeitung
  • gute Bespielbarkeit
  • direkter und fokussierter Sound
  • sehr solide Gigbags im Lieferumfang
  • Contra
  • eingeschränkte Dynamik
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: PRS Guitars
  • Modelle: SE P20 & PRS SE P20E
  • Serie: SE Tonare
  • Typ: Parlor Akustikgitarren
  • Herkunftsland: China
  • Decke: Mahagoni massiv
  • Boden & Zargen: Mahagoni
  • Stegeinlage: Knochen
  • Steg: Ebenholz
  • Hals: Mahagoni
  • Halsprofil: Wide Fat
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Sattel: Knochen
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Bünde: 20
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmer: Fishman GT1 (SE P20E)
  • Stimmmechaniken: Vintage-Style mit Butterbean-Flügel
  • Gewicht: 1,65/1,7kg (P20/P20E)
  • Zubehör: PRS Gigbag
  • Ladenpreis: SE P20: 448,00 Euro/ SE P20E: 566,00 Euro (August 2020)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare