Gitarre Hersteller_PRS
Test
1
17.10.2020

Fazit
(4 / 5)

Auch die PRS SE Hollowbody II Piezo kommt in einem sehr schicken Design und präsentiert sich demzufolge als absoluter Hingucker. Der zusätzliche Piezo-Pickup macht eine wirklich gute Figur und auch das Signal-Routing der Pickups wurde dahingehend sehr praxistauglich gelöst. Nicht wirklich überzeugen konnten mich allerdings die beiden Humbucker der Gitarre. Gemessen am Preis hätte ich hier doch ein wenig mehr erwartet.

  • Pro
  • saubere Verarbeitung
  • schickes Design
  • klanglicher Einfluss des Piezo-Pickups
  • Routing-Optionen für die Pickup-Signale
  • Koffer im Lieferumfang
  • Contra
  • mangelnde klangliche Auflösung der Humbucker
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: PRS Guitars
  • Modell: SE Hollowbody II Piezo
  • Typ: Hollowbody E-Gitarre
  • Herkunftsland: China
  • Finish: Black Gold Burst
  • Decke: Ahorn mit geflammtem Ahornfurnier
  • Zargen: Mahagoni
  • Boden: Ahorn mit geflammtem Ahornfurnier
  • Hals: Mahagoni
  • Halsprofil: Wide Fat
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Bünde: 22
  • Mensur: 25“ (635 mm)
  • Tonabnehmer: 2x 58/15 "S" Humbucker in Hals- und Stegposition, LR Baggs/PRS
  • Piezo-System
  • Bedienung: 2 Volume-Potis, 1 Tone-Poti, Dreiwegschalter
  • Hardware: Nickel Hardware, PRS Adjustable Stoptail Piezo, PRS-Designed Tuners
  • Gewicht: 2,8 kg
  • Zubehör: Formkoffer
  • Ladenpreis: 1.460,00 Euro (Oktober 2020)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare