Eurorack-Module
Test
3
12.07.2018

Fazit
(4 / 5)

Das Poly Modul von Polyend ermöglicht es 8-stimmige Akkorde mit dem Eurorack-System zu spielen und das tut es sehr gut und zuverlässig. Es lässt sich jeder denkbare Controller anschließen und funktioniert sogar mit MPE. Leider kann man es aber nicht wirklich anderweitig nutzen um z. B. zwei Mal 4-stimmige Akkorde zu spielen oder LFOs zu generieren. Modularisten, die sich danach sehnen, Akkorde mit bis zu 8 Stimmen zu spielen, können bedenkenlos zugreifen, denn Preis und Verarbeitung sind voll in Ordnung. Allen anderen empfehle ich, sich die Alternativen von Endorphines oder Expert Sleepers anzuschauen, schon aus dem Grund, da Eurorack Systeme mit mindestens acht Oszillatoren, acht Filtern und acht VCAs eher selten sind, denn diese sind recht groß und obendrein teuer.

PRO

Echte 8-stimmige Polyphonie im Eurorack

Sehr intuitive und direkte Bedienung

Funktioniert zuverlässig Out-Of-The-Box ohne Aussetzer ohne Fehler

 

CONTRA

Nicht flexibel konfigurierbar

 

FEATURES

22 TE breit und 25 mm tief

MIDI-DIN Eingang

USB A und USB B Eingang

MPE kompatibel

8 CV, 8 GATE, 8 Modulations und 8 Velocity Ausgänge

Stromverbrauch: 50mA auf +12V und 0mA auf -12V

 

PREIS

Polyend Poly: ca. 469 € (Straßenpreis: Stand 12.07.2018)

 

Weitere Infos zu diesem Produkt findest du auf der Webseite des Herstellers.

3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare