Test
4
05.10.2019

Fazit
(4.5 / 5)

Auf den ersten Blick handelt es sich bei der Igniter Collaboration Snaredrum 14x5 um eine leicht abgewandelte Variante günstiger Holzsnares aus dem Hause Pearl. Allerdings kann die Testtrommel deutlich mehr als feurig aussehen und Casey-Cooper-Fans begeistern. Der Ahorn/Pappel-Kessel erzeugt nämlich wirklich gute Sounds über einen weiten Stimmbereich, auch das Tuning selbst gestaltet sich unkompliziert. Daran dürfte das Konzept der leichten Hardware ebenso beteiligt sein wie die gute Verarbeitung der Komponenten. Dass die Snaredrum im Laden weniger als 160 Euro kostet, ist ein weiterer Pluspunkt und beschert dem Testobjekt verdiente viereinhalb Sterne.

  • Pro
  • sehr gute Sounds mit leichtem Retro-Einschlag
  • vielseitig einsetzbar
  • gute Teppichansprache
  • gute Verarbeitung
  • sehr gutes Preis-Sound-Verhältnis
  • Contra
  • keins
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Pearl
  • Bezeichnung: Igniter Casey Cooper 14x5 Collaboration Snare
  • Herstellungsland: China
  • Kesselmaterial: Ahorn und Pappel, sechslagig.
  • Felle: Remo UT China Felle. Schlagfell: weiß-aufgeraut. Reso: transparent.
  • Zubehör: Poster, Stimmschlüssel
  • Preis (Verkaufspreis Oktober 2019): 155,00 EUR

Seite des Herstellers: https://www.pearleurope.com/home

3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

Pearl 14″x05″ The Igniter Snare

Verwandte Artikel

User Kommentare