Gitarre
News
1
09.11.2020

Neue LAG Travel Serie - Kompakte Bauform mit großer Performance

Der französiche Akustikgitarrenhersteller LAG erweitert seine Tramontane Serie um vier Travel Modelle, die laut Hersteller genauso wie ihre großen Geschwister performen.

Der französische Gitarrenbauer Maurice Dupont hat eigens für diese Gitarrenserie einen gewölbten Boden entwickelt, wodurch sich die klaren Höhen, definierten Mitten und warmen Bässe in vollem Umfang entfalten können. Gleichzeitig sind die Reisegitarren aufgrund ihrer kompakteren Form angenehmer zu handhaben und zu transportieren und lassen sich trotz kürzerer Mensur mit den gewohnten Griffen spielen. Das macht sie ideal für passionierte Gitarristen, die ihr Instrument am liebsten überall hin mitnehmen würden, als auch für Einsteiger und Kinder, die sich mehr Komfort beim Üben wünschen.

Insgesamt umfasst die neue Serie vier Modelle: zwei mit massiver Rotzederndecke und Khayakorpus, sowie zwei mit All-Khaya-Body, ebenfalls mit massiver Decke. Jeder Typ ist einmal als reine Akustik- und einmal als Elektro-Akustik-Variante verfügbar.

Die Erstauslieferung wird voraussichtlich im Januar 2021 erfolgen.

LAG TRAVEL-RC(E)

LAG TRAVEL-RC(E)

  • Decke: Rotzeder (massiv)
  • Boden & Zargen: Khaya
  • Finish: Satin
  • Sattel: 43 mm
  • Mensur: 615 mm
  • Bünde: 20, Silbernickel
  • Zubehör: Gigbag
  • Elektro-Akustik-Modell: mit Micro-Lâg System

Empfohlener Verkaufspreis des Herstellers (inkl. gesetzlicher Mwst.):

  • Akustik: 359,00 €
  • Elektro-Akustik: 459,00 €

LAG TRAVEL-KA(E)

LAG TRAVEL-KA(E)

  • Decke: Khaya (massiv)
  • Boden & Zargen: Khaya
  • Finish: Satin
  • Sattel: 43 mm
  • Mensur: 615 mm
  • Bünde: 20, Silbernickel
  • Zubehör: Gigbag
  • Elektro-Akustik-Modell: mit Micro-Lâg System

Empfohlener Verkaufspreis des Herstellers (inkl. gesetzlicher Mwst.):

  • Akustik: 359,00 €
  • Elektro-Akustik: 459,00 €


Weitere Infos unter www.lagguitars.com

Verwandte Artikel

User Kommentare