Bass Genre_Metal
Test
7
05.07.2011

LTD Vintage 204 Rosewood Test

E-Bass

Aus Neu mach Alt

Die Instrumente der Firma ESP und deren Untermarke LTD fanden über lange Zeit hauptsächlich in der Rock und Metal Szene Zuspruch. Mit der Einführung der „Distressed Vintage 4“ Serie im Jahre 2007 versuchte ESP dem Trend der Zeit zu folgen und eine andere Zielgruppe zu erreichen, schließlich waren Bässe mit dem „Feel“ und „Look“ der alten Schätzchen mittlerweile auch bei Rockern immer beliebter geworden. Diese „Vintage-Modelle“ werden in Japan produziert und haben eine relativ hochwertige Ausstattung mit Gotoh-Hardware und Duncan-Tonabnehmer, weshalb sie eher im mittleren Preissegment angesiedelt sind.  

Mit den LTD „Vintage 204“ Bässen will ESP nun auch den Budget Bereich mit Vintage-Flair (inklusive „distressed Look“) versorgen und bietet in China produzierte Modelle mit einer preisgünstigeren Hardwareausstattung an. Die Bässe gibt es nur in einer klassischen P/J Konfiguration (was einem Precision Bass mit zusätzlichem Jazz-Bass Single-Coil in der Steg-Position entspricht), allerdings in zwei Varianten, Palisander Griffbrett mit Sunburst Lackierung und Ahorn Griffbrett mit schwarzem Korpus. Ich bin gespannt, wie sich mein Testkandidat, das Sunburst/Palisander Modell, im stark umkämpften Segment der günstigen Fender-Kopien behaupten kann.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare