Hersteller_Focusrite
Test
2
21.10.2016

Fazit
(5 / 5)

Auch das Focusrite Scarlett 18i20 2nd Generation ist beim Preis-Leistungs-Verhältnis nahezu unschlagbar. Auch klanglich gibt es nichts auszusetzen. Anschlüsse und Preamps gibt es mehr als genug, sodass die kleine Band sogar das Schlagzeug aufnehmen kann. Wenn es dann doch mal das ganz große Kino sein soll, gibt es immer noch den ADAT zur Erweiterung. Das Software-Bundle ist mit zwei grundsätzlich verschiedenen DAWs und reichlich Plug-ins ebenfalls fürstlich ausgestattet. 

  • Pro
  • Viele gute Preamps
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Viele I/Os
  • umfangreiches Software-Paket
  • MIDI-Duo
  • Contra
  • (noch) kein Toggeln zwischen Monitorpaaren
  • Features
  • 24 Bit / 192 kHz
  • 18 Ein- und 20 Ausgänge
  • 8 Scarlett Mikrofon-Preamps mit Combobuchsen
  • 2 Kopfhörerausgänge
  • 10 Line-Ausgänge
  • ADAT I/O
  • Systemvoraussetzungen: Windows 7, Windows 8.1 & Windows 10, Mac OSX 10.10 Yosemite und Mac OSX 10.11 El Capitan
  • Abmessungen (H x B x T): 4,4 x 48,2 x 28,6 cm
  • Gewicht: 3,27 kg
  • Preis
  • EUR 559,- (UVP)
3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

Focusrite Scarlett 18i20 2nd Gen

Verwandte Artikel

User Kommentare