Gitarre Hersteller_Cort
News
1
28.02.2019

Cort G260CS E-Gitarre erweitert die G-Serie

Zuwachs in der G-Serie von Cort. Die G-260CS bietet in der Mittelklasse einiges an Features an.

Der Korpus ist aus Erle gefertigt und der Hals besteht aus geröstetem Ahorn, belegt mit einem Pau Ferro Griffbrett. Die Klangübertragung erledigen Voiced Tone Pickups in SSH Bestückung, die Single Coils liefern dabei den typisch glockigen Vintage Ton und werden vom Humbucker am Steg optimal ergänzt. Damit sind laut Hersteller eine breite Palette an Sounds MÖGLICH, so dass sich die G-260CS für eine Vielzahl von Genres einsetzten lässt.

Features G-260CS

  • Modell G260CS
  • Gebaut in Indonesien
  • Korpus: Erle
  • Hals: geröstetes Ahorn
  • Halsbefestigung: geschraubt
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Bünde: 22 Jumbo, 2,7mm
  • Mensur: 648 mm
  • Hardware: chrom
  • Mechaniken: Vintage
  • Steg: 2 Punkt Vintage Trem
  • Tonabnehmer: Voice Tone SSH VTS-63 SC & VTH-59 HB
  • Elektronik: 1 Vol, 2 Tone, 5-Weg Schalter, Treble Bleed Circuit
  • Saiten: D'Addario EXL120 (009-042)
  • Lackierung: 3 Tone Sunburst oder Olympic White
  • Besonderheiten keine CITES relevanten Hölzer verbaut 

Die G-260CS ist zum empfohlenen Verkaufspreis von 449,- Euro ab sofort erhältlich und kann bei allen Cort Stützpunkthändlern und im gut sortierten Fachhandel angetestet werden.

Mehr Informationen zur G-260CS und die Händlersuche unter www.cortguitars.com

Verwandte Artikel

User Kommentare