Gitarre Hersteller_Carl_Martin
Test
1
19.02.2021

Fazit
(4.5 / 5)

Der Carl Martin PlexiRanger liefert den kernigen Marshall Plexi-Sound mit vorgeschaltetem Boost in einem Effektpedal. Der Plexi-Sound klingt authentisch und vor allem transparent mit optimaler Ansprache auf die Aktionen an der Gitarre (Anschlagsdynamik, Volume-Poti). Der Boost Channel hat es in sich und ist quasi die Sahne auf der Torte, denn es gibt zum einen den neutralen Boost mit einer Lautstärkeanhebung von bis zu +15 dB und dazu den Frequency Boost, mit dem man einen bestimmten Frequenzbereich anheben kann. Beide Boost-Funktionen können unabhängig voneinander und natürlich auch gemeinsam genutzt werden und bieten jede Menge Gestaltungsmöglichkeiten, um den Zerrsound fein einzustellen. Und mit knapp 160 Euro gibt es das Ganze auch noch zu einem sehr fairen Preis.

  • Pro
  • authentische Plexi-Sounds
  • sehr gute Ansprache und Dynamik
  • Boost-Channel mit zwei unterschiedlichen Boost-Funktionen
  • Boost und Overdrive separat nutzbar
  • variable Sounds
  • Remote Switching für Boost-Channel
  • Contra
  • keins
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Carl Martin
  • Modell: Plexi Ranger
  • Typ: Overdrive & Boost Effektpedal
  • Regler: Gain, Boost, Tone, Frequency, Level, Range
  • Schalter: Lo Cut
  • Fußschalter: Plexi, Boost
  • Anschlüsse: Input, Output, Remote, 9V DC
  • Stromaufnahme: 82 mA
  • Spannung: 9V (Center Negativ) - nur mit Netzteil
  • Maße: 93 x 123 x 54 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 392 Gramm
  • Verkaufspreis: 159,00 Euro (Februar 2021)
3 / 3

Verwandte Artikel