Bass
News
7
28.03.2018

Bass-Workshops mit Markus Setzer in München und Duisburg

Markus Setzer gibt neue Workshoptermine bekannt: Im Juni 2018 ist er bei "JustMusic" in München (Hanauer Str. 91a, 80993 München) und bei "Rheingold Music" in Duisburg (Parallelstraße 2, 47198 Duisburg).

Das Thema in München (23.: 12-18h, 24.6.: 10-14h) lautet: "Entdecke deine Kreativität!" Dabei geht es um das Entwickeln, Bilden und Verändern eigener Basslinien der Teilnehmer. Es wird aber auch über den rein bassistischen Tellerrand hinaus geschaut und sich in die Rollen von Drummern, Gitarristen und Solisten hineinversetzt. Es geht also letztendlich auch um die Themen Zusammenspiel, Interaktion und "Arrangement".

Dabei wird wie immer viel gespielt und alle Themen unmittelbar in der Praxis erlebt und ausprobiert. Die Teilnahmegebühr beträgt 199,- Euro und enthält den Unterricht für beide Tage sowie sämtliche benötigten Unterrichtsmaterialien. Da die Teilnehmerzahl auf zehn Personen begrenzt ist, sollten sich Interessierte unbedingt beeilen und sich schnell über Markus' Website anmelden.

Die Veranstaltung am 16. und 17. Juni 2018 (16.6.: 12-18h, 17.6.: 10-14h) bei Rheingold Music in Duisburg ist eine Slap-Bass-Masterclass-Boot-Camp mit dem Thema: "Entdecke die Feinheiten und Tricks des Slappens!" Anfänglich wird Markus einen Bogen spannen vom Erfinder des Slappens - Larry Graham - über stilprägende Persönlichkeiten, wie z.B. Mark King und Marcus Miller bis hin zu Victor Wooten. Wie unterscheiden sich diese "Stars" und was ist stilprägend?

Danach wird es viel Raum für individuelle Fragen zu allen Parametern des Slappens geben. Alle Themen werden unmittelbar in der Praxis am Bass umgesetzt - und es wird natürlich viel gespielt! Die Teilnahmegebühr für den Workshop in Duisburg beträgt 199,- € und enthält den Unterricht für beide Tage sowie Unterrichtsmaterialien. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt. Für das leibliche Wohl sorgt das Team von Rheingold Music.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Zahlungseingänge berücksichtigt! Ein eigenes Instrument ist an beiden Terminen mitzubringen!

Zur Anmeldung geht es hier: www.markussetzer.com

User Kommentare