Test
2
21.01.2021

Fazit
(4.5 / 5)

Es gibt keine Zweifel daran, dass auch das Element zeigt, dass Innovationsdrang und Ideenreichtum bei Aston noch immer in Großbuchstaben geschrieben werden. Das Aston Element ist ein spannendes Tontechnik-Werkzeug, das technologisch, entwicklerisch und klanglich einen eigenen Spin hat. Das erfreut absolut. Und tatsächlich stellt es eine interessante Alternative zu den allgegenwärtigen Großmembran-Kondensern dar, die man aufgrund seiner beachtlichen tontechnischen Leistungen auch als Einsteiger zugunsten des Elements vielleicht liegen lassen kann. Das Aston Element Bundle gibt es für recht wenig Geld, was es bezüglich des Preis-Leistungsverhältnisses sehr gut dastehen lässt. Ich persönlich sehe seine Aufgabe eher als klanglichen Gegenentwurf, der einem vielleicht vorhandenen, klassischen Studiomikrofon einen häufig nutzbaren Kontrast hinzufügt, der weder besser noch schlechter ist, sondern einfach anders. Allerdings will ich niemandem ein Aston Element als Allrounder, als erstes und vielleicht einziges Mikrofon ausreden – das wird durchaus funktionieren! Wer vielleicht ein ebenfalls aktives dynamisches Mikrofon sucht, aber eine größere Palette an Klangeigenschaften benötigt, der sollte sich übrigens mal das Aston Stealth ansehen. Als Abschluss möchte ich aber erneut etwas nennen, was ich bei wohl schon inflationär häufig geäußert habe, das aber nicht oft genug genannt werden kann: Die Audiowelt muss froh sein, in Aston einen Hersteller zu haben, der ständig etablierte Dinge hinter- und Menschen aus der Praxis nach ihrer Meinung befragt.

  • Pro
  • hochwertiger Klang
  • interessante Produktentwicklung
  • rauscharm
  • im Bundle mit Spinne und Poppschutz
  • eigenständiges Design
  • knackiger Bass, auch bei naher Besprechung
  • sehr preiswert
  • Contra
  • frühe Höhenfärbung abseits der Hauptachse
  • Features und Spezifikationen
  • phantomgespeistes Tauchspulenmikrofon
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz
  • Eigenrauschen: 3,8 dB(A)
  • Empfindlichkeit: 12 mV/Pa
  • max. Schalldruckpegel: 132 dB SPL (0,5% THD+N)
  • Bundle mit Poppschutz und Spinne
  • Garantie: 10 Jahre
  • Herstellungsland: China
  • Preis: € 179,– (Straßenpreis am 20.1.2021)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare