Bass Hersteller_Ashdown
Test
7
10.12.2018

Fazit
(4.5 / 5)

Mit dem OriginAL C112T-300 hat Ashdown einen schnörkellosen und handlichen Kompakt-Basscombo zu einem moderaten Kurs im Programm. Das Zwölfzoll-Modell liefert einen überraschend straffen und ausgeglichenen Sound, und der musikalisch abgestimmte Equalizer ist einfach zu bedienen und liefert genügend Flexibilität für einen Combo dieser Größe. Der jüngste Sprößling aus der OriginAL-Serie punktet darüber hinaus mit seinem praktischen Kickback-Design und dem Ashdown-typischen VU-Meter zum komfortablen Einpegeln des Basssignals - willkommene Features, die nicht jeder Combo in dieser Preisklasse zu bieten hat! Bis auf den ständig arbeitenden Lüfter habe ich am Ashdown OriginAL C112T-300 nichts auszusetzen und kann ihn deshalb jedem Tieftöner, der einen leichten und einfach zu bedienenden Combo zum Proben oder für kleinere Gigs sucht, bedenkenlos empfehlen.

  • Pro
  • kompakt und leicht
  • cleaner, aufgeräumter Grundsound
  • gut abgestimmter EQ
  • einfache Bedienung
  • tadellose Verarbeitung
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Contra
  • Lüfter im Dauerbetrieb
  • Netzschalter von hinten nicht bequem erreichbar
  • Technische Spezifikationen:
  • Hersteller: Ashdown
  • Modell: OriginAL C112T-300
  • Herstellungsland: China
  • Leistung: 300 Watt @ 4 Ohm
  • Lautsprecher: 1x12 Zoll, Hochtonhorn
  • Equalizer: Bass +/-15dB @ 100Hz, Lo Mid +/-15dB @ 220Hz, Middle +/-15dB @ 660Hz, Hi Mid +/-15dB @ 1.6kHz, Treble +/-15dB @ 7kHz, Shape Preset
  • Anschlüsse: Input, Send, Return, Speaker, Di-Out symm. XLR, Netz
  • Maße: 460 x 390 x 380 mm
  • Gewicht: 12,5 kg
  • Preis: 629,- Euro (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare