Test
4
02.07.2010

Aquarian-Felle - Testset 3

Response 2 Tomfelle, Jack Dejohnette Snarefell, Superkick II Bassdrumfell

Toms: Response 2/ Classic Clear

Die ”Response 2”-Felle fühlen sich relativ dick an und entwickeln beim Antippen schon einen ausgewogenen und runden Ton. Das Stimmen bereitet mir auch hier wieder keinerlei Probleme. Das Fell klingt durch die Vorspannung bereits gut und man muss es nur noch gleichmäßig aufspannen, um einen guten Sound zu bekommen.

Es fühlt sich gar nicht schlecht an - ich hatte es deutlich starrer erwartet. Es erweist sich als ziemlich stabil und kann einiges wegstecken. Logischerweise kommt es mit weniger Obertönen als ein einlagiges Fell, besticht aber durch einen ausgewogenen Klangcharakter, der Fokus liegt hier auf Ausgewogenheit. Grund dafür sind die „milden“ Obertöne und der gute Attack – genau das richtige für alle Rock- oder laute Pop-Drummer. Große Toms und tiefe Tunings kann man mit diesen Fellen aber auch bestens spielen, zusätzlich dämpfen muss man sie nicht. Bei akkurater Stimmung passt das auch gleich fürs Mikrofon.

Das “Response 2-Tomfell ist ein prima Fell für alle Jungs, die nicht zimperlich reinhauen. Ich sehe das favorisierte Einsatzgebiet im Bereich der lauten Musik. Das Fell klingt ausgewogen und fett, benötigt keinerlei Dämpfung und klingt bei Trommelgrößen jenseits der 14“ auch richtig gut. Aufgrund der „milden“ Obertöne würde ich  einen Einsatz als Bass-Drum-Resonanzfell oder auch als Resonanzfell für Floor Toms in Erwägung ziehen! Ich finde das Fell sehr gelungen.

4,5 Sterne

  • Facts
  • doppellagiges Tom-Fell
  • Materialstärke: 0,13 mm oben, 0,18 mm unten
  • erhältlich in transparent und beschichtet
  • keine Dämpfung
  • Einsatzgebiet: Pop-Rock
  • Teststimmung Tama Tensionwatch: 55 mNm
1 / 3
.

Verwandte Artikel

User Kommentare