Gitarre Hersteller_Yamaha
Test
1
17.01.2019

Fazit
(4 / 5)

Wer ein Rockgitarre im mittleren Preissegment sucht, sollte sich die Pacifica 612V II FM aus der Nähe anschauen, denn die Gitarre macht besonders im High-Gain-Bereich eine gute Figur. Dazu kommt der angenehm zu bespielenden C-Hals mit einem flotten 13 3/4" Griffbrettradius. Neben der guten Bespielbarkeit bietet das Instrument eine für diese Preisklasse ausgezeichnete Verarbeitung. Einzig die Pickups könnten untereinander besser abgestimmt sein und die Cleansounds klingen für meinen Geschmack zu steril.

Aber für alle, die sich vorwiegend im Bratgeschäft bewegen, lohnt sich auf jeden Fall ein Antesten.

  • Pro
  • gute High-Gain-Sounds
  • tadellose Verarbeitung
  • sehr gute Bespielbarkeit
  • Contra
  • etwas statische Cleansounds
  • Pickup-Abstimmung
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Yamaha
  • Bezeichnung: 612V II FM
  • Typ: E-Gitarre, 6-saitig
  • Farbe: Translucent Black
  • Korpus: Erle
  • Decke: Riegelahorn
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia Latifolia)
  • Griffbrettradius: 13 3/4"
  • Bünde: 22
  • Mensur: 648 mm
  • Sattel: Graph Tech TUSQ-XL
  • Tonabnehmer: 1 x Seymour Duncan Custom 5 TB-14, 1 x Seymour Duncan SSL-1 SC, 1 x Seymour Duncan SSL-1 SC Rw/Rp
  • Regler: 1 x Volume- und 1 x Tonregler mit Push/Pull-Funktion für Coil-Split
  • Schalter: 5-Wege-Pickup-Wahlschalter
  • Hardware: Chrom
  • Mechaniken: Grover Locking Tuner
  • Tremolo: Wilkinson VS50
  • Ladenpreis: 699,00 Euro (Januar 2019)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare