Bass Hersteller_Trace_Elliot
Test
7
11.12.2017

Fazit
(4.5 / 5)

"Höher, schneller, weiter" ist eine beliebte Devise der heutigen Zeit. Wir Bassisten hingegen mögen es häufig gerne "kleiner, leichter, lauter". Der Trace Elliot Elf kann hier auf ganzer Linie punkten und hebt sich mehrfach intelligent von der Konkurrenz ab. Und das nicht OBWOHL, sondern eben WEIL er winzig ist. Sein Sound klingt nach einem voll ausgereiften Bassverstärker mit starkem Charakter - eben wie ein echter Trace Elliot! So klein und leicht der Elf auch sein mag, er steht seinen großen Vorfahren im Sound in nichts nach, im Gegenteil: Musste man bei den Trace-Elliot-Urtitanen schon durchaus einige Zeit tüfteln, um dem EQ die gewünschten Töne zu entlocken, so ist die Dreiband-EQ-Lösung des Elf derart einfach und dennoch erfreulich effektiv und musikalisch, dass Freude aufkommt. Besonders die clevere Ausrichtung der Eingangsstufe mit dem variablen Gain-Regler, der den Sound von clean über komprimiert bis angezerrt variiert, entpuppt sich als mächtiges Soundwerkzeug. Die Leistung ist trotz des winzigen Westentaschen-Formates mit echten 200 Watt wirklich beachtlich. Ich habe mir den Elf nach dem Test direkt gekauft (zum originalen Ladenpreis - keine falschen Ideen bitte!). Das sagt wahrscheinlich am besten aus, wie gut er mir gefällt.

  • Pro
  • phänomenal klein und leicht
  • hervorragender Sound
  • gute Verarbeitung
  • 1A Leistungs-/Gewichts-Verhältnis (200W bei 730g Gewicht)
  • variable Eingangsstufe, je nach Gain-Stellung clean, komprimiert, angezerrt
  • XLR-DI-Ausgang (post EQ)
  • Kopfhörerausgang
  • Contra
  • kein Aux-Input zum Üben mit externen Soundquellen
  • Technische Spezifikationen:
  • Hersteller: Trace Elliot
  • Modell: Elf
  • Typ: Basstopteil, Transistor, Class-D
  • Stromversorgung: 230 V Wechselstrom - 50/60Hz - T1.6AL/250V
  • Stromverbrauch: Typical = 30W, Maximum = 240W
  • Schutzschaltungen: Temperaturschutz, Überspannungsschutz, Clipping-Limiterschutz, Kurzschluss-Schutz
  • Minimum-Last: 4 Ω
  • Leistung (1% THD): 130W - 8 Ω; 200W - 4 Ω
  • Rauschen: -62.5 dBu
  • Vorstufe:
  • Eingangsempfindlichkeit: alle Regler @ 12:00 = -6.44dBu (369mV)
  • Eingangs-Impedanz: >10 meg Ω
  • EQ:
  • Dreiband, Drehpotis mit Trace-Elliot-Filter
  • Low center = 80 Hz
  • Mid center = 400 Hz
  • High center = 4.2 KHz
  • DI XLR Balanced Output: PIN 1 = GND, PIN 2 = sig+, PIN 3 = sig-
  • Post EQ
  • Ausgangs-Impedanz: 1 KΩ Output
  • Gewicht: 0,73 kg
  • Abmessungen (H x B x T): 3,4 cm x 17,1 cm x 10,4 cm
  • Preis: 299,- Euro (Ladenpreis im Dezember 2017)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare