Test
8
20.09.2020

Praxis

Beim Stairville Adjustable Moving Head Tower handelt es sich um ein nützliches Stativ, das mit wenigen Handgriffen zusammengebaut und nach dem Gig auch wieder abgebaut werden kann. Ist der Tower montiert, lässt er sich mit der weißen Husse in Szene setzen.

Praktische Transporttaschen

Gleichermaßen durchdacht ist die Transportlösung. In den beiden Transporttaschen können sämtliche Einzelteile nach dem Event vernünftig verpackt und verstaut werden. Vorteilhaft auch deshalb, damit die Rohre möglichst lange ansehnlich und wie neu bleiben. Zudem befindet sich in der Transporttasche für die Pipes ein separates Fach, in dem die Husse separat und entsprechend sauber mitgeführt werden kann.

Nutzbar mit Zapfen für die Lautsprecheraufnahme

Soll der Adjustable Moving Head Tower von Stairville keinen Scheinwerfer, stattdessen beispielsweise einen Lautsprecher tragen, befindet sich dafür ein 35-mm-Zapfen als Lautsprecheraufnahme im Lieferumfang, ausgestattet mit einem M8-Gewinde zur Befestigung an der Trägerplatte. Auf den Zapfen lässt der Lautsprecher per Flansch einfach aufstecken.

2 / 3
.

Verwandte Artikel

User Kommentare