Schrottpresse
Feature
9
08.04.2020

Soundcloud hilft Künstlern mit verschiedenen Programmen

Damit die User aus der jetzigen Situation profitieren können, meldete sich der CEO zu Wort und kündigte Hilfen an

Die Zeit in Isolation schlägt sich bei SoundCloud wieder, die Anzahl an Uploads sind stark gestiegen. Das Berliner Unternehmen bietet jetzt ein kostenloses Promo-Programm, Partnerschaften und zusätzliche Vermarktungsmöglichkeiten an. 

Nachdem viele Künstler aufgrund der aktuellen Pandemie nicht mehr vor Publikum spielen können und die Veranstaltungsbranche brach liegt, ist ein erhöhtes Interesse an digitalen Vertriebswegen zu erkennen. Laut einer Soundcloud-Pressemitteilung sind die Uploads auf der Plattform im März 2020 im Vergleich zum Vorjahr um stolze 50% gestiegen.  Da auch in den folgenden Monaten keine vollständige Erholung der aktuellen Situation realistisch erscheint, sind Künstler auf der Suche nach neuen Promo- und Verdienstmöglichkeiten. 

15 Millionen Dollar Unterstützung

Mit der "Keep the music going"-Aktion hat SoundCloud ein umfassendes Hilfsprogramm geschnürt, welches auf mehreren Ebenen Künstler unterstützen soll. Gesamt stehen beeindruckende 15 Millionen Dollar bereit, von denen 5 Millionen Dollar für Musiker in Form eines Promo-Pakets zur Verfügung gestellt werden. Die restlichen 10 Millionen Dollar stehen für das "Accelerator"-Programm bereit. Bei diesem Programm werden unabhängige Künstler unterstützt, welche beim neuen "Repost"-Programm erfolgreich vorankommen und dadurch ins "Repost-Select"-Programm aufgenommen werden.

Die ganzen verschiedenen Programme stiften schnell Verwirrung, daher eine kurze Aufklärung.

Repost: SoundCloud-Repost bietet Marketing und Vertriebsunterstützungen an. Dadurch können Tracks auf anderen Plattformen wie Spotify oder Apple Music vertrieben werden, während 80% der Einnahmen an den Künstler gehen. Dazu profitiert man als Künstler für Klicks auf SoundCloud durch eine Monetarisierung. Außerdem bekommt man einen "Priority chat support" und Zugriff auf "Split Pay" und "Content ID" von Youtube. Das "Repost"-Programm ist im "Pro Unlimited"-Plan integriert, alternativ zahlt man dafür 30€/Jahr. Jeder der bei diesem Programm aktiv ist bekommt die Möglichkeit, in das "Repost Select"-Programm aufgenommen zu werden. Alle weiteren Infos findet ihr HIER.

Repost Select: Bei diesem Programm gibt es individuell angepasste Promotion-Förderungen, Account-Manager mit Verbindungen in die Branche die persönlich an der Entwicklung der Künstler arbeiten und unlimitierten Zugang zu Promo-Features auf der Plattform. Als Teilnehmer des "Repost-Select"-Programms besteht die Möglichkeit, in das 10 Millionen Dollar "Accelerator"-Förderprogramm aufgenommen zu werden. Um bei Repost Select mitmachen zu können, muss eine Bewerbung über das entsprechende Formular erfolgen. 

Viele weitere Neuerungen bei SoundCloud

Das ist jedoch nur ein Teil der neuen Features, hier eine Auflistung aller Aktionen:

  • Verbesserte Funktionen der Weblinks auf Künstlerprofilen, wodurch man nun die Möglichkeit erhält einen Button zu integrieren, mit dem Fans sofort helfen können -  z.B. über Zahlungen per Paypal, CashApp und Kickstarter
  • Unabhängige Künstler haben Zugriff auf neue Marketing, Distributions- und Monetarisierungsdienste mittels Repost
  • Es gibt eine Partnerschaft mit dem Streaming Dienst Twitch, wodurch man sofort den Twitch Affiliate Status erreicht und daher direkte Einnahmen über die Plattform generieren kann. 
  • Ein ständig aktualisierter Online-Ratgeber, der Künstlern hilft, ihre Karriere auch jetzt weiter zu gestalten und auszubauen
  • 50% Rabatt auf das SoundCloud Pro Unlimited Abonnement
  • Live-Beratungsgespräche mit den Artist Relations und Marketing-Teams von SoundCloud

 

Auf der "Keep the music going"-Seite werden alle neuen Dienste ausführlich vorgestellt, einfach HIER klicken.

Verwandte Artikel

User Kommentare