Percussion Workshop_Folge Workshop_Thema
Workshop
4
14.06.2016

Percussion-Workshop #13 - Handpan Advanced

Melodien und Grooves auf dem Handpan und Hang Drum - online im Video-Tutorial spielen lernen

Erste Schritte Richtung Groove-Spiel und Unabhängigkeit auf dem Handpan

Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Teil des Handpan-Workshops. Nachdem du im ersten Teil die Grundlagen geübt hast, geht es heute einen Schritt weiter in Richtung Groove-Spiel und Unabhängigkeit. Während die rechte Hand Melodien spielt, sorgt die linke für einen stetigen Backbeat.

Dafür benutzen wir den Slap - einen scharfen perkussiven Akzent, der im Zwischenraum zwischen den Tonfeldern gespielt wird. Du kannst dafür Zeigefinger, Ringfinger oder die geschlossene Hand benutzen.

Hier kannst du dir die Noten herunterladen:

Im ersten Video zeige ich dir die entsprechende Technik, eine Übung, die als Grundlage für unsere Komposition dient, und die ersten beiden Variationen, in denen wir Melodie und Backbeat zusammen bringen. Beim Pattern, das dem Stück zu Grunde liegt, verlassen wir den gleichmäßigen Hand-to-Hand Handsatz des letzten Workshops.

In den folgenden Variationen nutzen wir die Möglichkeit, mit einer Hand mehrere Noten gleichzeitig zu spielen. Zum Abschluss des Stückes verlassen wir unseren Groove und spielen eine Arpeggio-Sequenz.

All diese Variationen ergeben unsere heutige Komposition. Wie bei Handpans üblich, musst du eventuell einige Noten und Patterns ändern, um sie an die Stimmung deines Instrumentes anzupassen.

Bis zum nächsten Mal und viel Spaß beim Trommeln wünscht 

David

 

Weitere interessante Inhalte zum Thema findest du hier:

Kaufberatung Hang Drum und Handpans

Percussion-Workshop #12 – Handpan Basics

Vergleichstest Handpans aus dem Laden

Verwandte Artikel

User Kommentare